Winterhautpflege: Die richtige Pflege für trockene Haut im Winter | Beauty

Sobald es kälter wird, merkt meine Haut schnell, dass sie zusätzliche Pflege braucht. Sie wird an einigen Stellen trocken und sensibel und braucht somit ganz viel Feuchtigkeit und Vitamine. Im heutigen Post geht es um die richtige Pflege für trockene Haut im Winter und somit um meine persönliche Winterhautpflege mit Produkten von Dermasence.

winterpflege-haut-beautyblogger-dermasence-trockene-kosmetik-produkte-sensible_9264

Winterhautpflege: Trockene Haut im Winter? Ohne mich!

Ich sage ganz bewusst der trockenen Winter-Haut mit der richtigen Pflege „Lebewohl“! Mit den Produkten von Dermasence* bin ich da nun wirklich auf bestem Wege. Als ich das Hautpflege-Set zum Testen erhielt, habe ich mich wirklich riesig gefreut, denn ich war schon länger auf der Suche nach einer guten Pflege für trockene und sensible Haut. Die 6 Produkte testete ich nun über 2 Wochen und muss sagen, dass ich absolut zufrieden bin und ein verbessertes Hautbild sehe. Besonders praktisch auf der Webseite fand ich den Hauttest der eine kleine Hautanalyse vor der Bestellung der Produkte ermöglichte. Jetzt verrate ich euch, welche Produkte momentan meine Haut mit Vitaminen und Feuchtigkeit verwöhnen!

winterpflege-haut-beautyblogger-dermasence-trockene-kosmetik-produkte-sensible_9258

winterpflege-haut-beautyblogger-dermasence-trockene-kosmetik-produkte-sensible_9737

AHA Body & Face Lotion: Eine Körper- und Gesichts-Lotion in einem? Das hört sich doch schon mal super an! Tatsächlich ist es das auch, denn die Lotion fühlt sich nicht nur super auf der Haut an und zieht schnell ein, sondern vereint positive Eigenschaften von Fruchtsäuren und Urea – bei Stoffe sind gut für die Winterhautpflege und das Urea sorgt zusätzlich noch für ordentlich Feuchtigkeit.

winterpflege-haut-beautyblogger-dermasence-trockene-kosmetik-produkte-sensible_9373

Mousse Reinigungsschaum: Der Reinigungsschaum ist auf jeden Fall ein kleiner Favorit unter den 6 Produkten. Der Schaum fühlt sich nicht nur fabelhaft auf der Haut an, er reinigt wirklich porentief. Empfehlenswert ist er bei unreiner und auch aktivierungsbedürftiger Haut – ich trage ihn nach dem Abschminken auf, um meine Haut noch mal Voll und Ganz zu reinigen. Vor allem meine Nasenpartie scheint sich über die intensive Reinigung zu freuen!

winterpflege-haut-beautyblogger-dermasence-trockene-kosmetik-produkte-sensible_9270

Cream Soft: Wer nun nicht auf die 2in1 Lösung der AHA Body & Face Lotion zurückgreifen möchte, dem kann ich für das Gesicht die Cream Soft von Dermasence empfehlen. Hier kann ich euch wirklich Feuchtigkeit pur versprechen, die dazu auch noch schnell einzieht. Das Besondere: Aufgrund meiner Mischhaut habe ich an manchen Stellen doch noch relativ fettende Haut. Die Cream Soft bietet Feuchtigkeit vor allem auch bei fettender Haut, Unreinheiten und Pickelbildung – hier verfeinern Salizylsäuren das Hautbild und Avocadoöl, Pantheon und Vitamin E pflegen die Haut. Deshalb empfehle ich sie auch gerne weiter.

Tonic: Ein Gesichtswasser, welches man perfekt nach der Reinigung auftragen kann. Bisher hatte ich für mich noch kein sonderlich gutes Gesichtswasser entdeckt, dadurch dass meine Haut an vielen Stellen einfach zu trocken geworden ist. Das Tonic Gesichtswasser von Dermasence verspricht Feuchtigkeit und Erfrischung. Gleichzeitig soll  es die Haut nach der Reinigung beruhigen und den pH-Wert regulieren. Letzteres konnte ich nicht nachprüfen, aber die Punkte davor kann ich bestätigen. Das Gesichtswasser spendet meiner Haut tatsächlich Feuchtigkeit und schenkt mir gleichzeitig ein wunderbares Frische-Gefühl.

winterpflege-haut-beautyblogger-dermasence-trockene-kosmetik-produkte-sensible_9724

Eye Cream: Ihr wisst, wenn es um Anti-Aging geht und um Vorsorge – bin ich ganz vorne mit dabei. 😉 Die Eye Cream ist eine hydratisierende Intensivpflege für empfindliche und fettarme Augenpartien. Durch wertvolle Öle, Feuchtigkeitsspender und Vitamine erhöht sie die Elastizität der Haut und fühlt sich wahnsinnig gut an. Ich bin mit der Eye Cream durchweg sehr zufrieden und meine auch, um die Augen herum, viel frischer auszusehen. Die Eye Cream und vor allem das Hyalusome Konzentrat (zu welchem ich jetzt komme) sind auf jeden Fall auch meine Lieblingsprodukte geworden! 😉

winterpflege-haut-beautyblogger-dermasence-trockene-kosmetik-produkte-sensible_9742

Hyalusome Konzentrat: Ein exklusives Konzentrat mit Anti-Abe-Peptid! Ihr könnt euch vorstellen, dass ich mich über dieses mehr als gefreut habe, denn ich bin schon lange Fan von Hyaluron. Das hochwertige Pflegefluid wirkt gegen Mimik-, Hals- und Dekolletéfältchen. Man könnte sogar eigentlich sagen, dass es wie Botox von außen wirkt. Das passiert ganz einfach durch die Liposome und Hyalurone, welche die Haut aufpolstern und in Kombination mit Jojobaöl die Elastizität der Haut erhöhen. Ich bin hin und weg von dem Produkt, gerade weil ich ja total der Anti-Aging Freak bin. 😉 Vor allem um die Augen und am Hals verwende ich das Produkt sehr gerne!

Ich hoffe euch hat der kleine Einblick in meine aktuelle Winterhautpflege gefallen. Mich würde natürlich auch interessieren, welche Produkte ihr im Winter verwendet, oder vielleicht sogar schon Bekanntschaft mit dem ein oder anderen Dermasence Produkt gemacht habt?

winterpflege-haut-beautyblogger-dermasence-trockene-kosmetik-produkte-sensible_9731

*In freundlicher und pflegender Zusammenarbeit mit Dermasence. Das hat keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung. Vielen lieben Dank!

 

Follow:

5 Kommentare

  1. 29. Januar 2017 / 21:17

    ahh ich kenne diese marke – hatte mal eine gesichtscreme – die war soo super 🙂 muss ich mal wieder schauen wo es die zu kaufen gibt 🙂
    ich finde auch, dass im winter eine besondere pflege für die haut extreme wichtig ist – ich gehe zb bei minusgraden nie mehr ohne ein Coldcreme außer Haus 🙂
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    • 31. Januar 2017 / 8:58

      Die ist echt super – kann man beispielsweise in Apotheken nachshoppen. 🙂 Da hast du recht! Würde ich auch echt nicht mehr machen. 😀
      Liebe Grüße
      Clara

  2. Patty
    29. Januar 2017 / 21:38

    Sehr tolle Bilder ! Ich greife im Winter immer regelmäßig zu Feuchtigkeitscremes, denn ich bekomme wirklich schnell trockene Haut und finde das solche Cremes auch immer unglaublich gut riechen. Es gibt nichts schöneres als nach einem heißen Bad, eingecremt in einen kuscheligen Bademantel zu schlüpfen 🙂

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

  3. Juli Chevalier
    30. Januar 2017 / 18:59

    Richtig interessanter und hilfreicher Beitrag! Die Produkte hören sich wirklich gut an – muss ich bald auch unbedingt ausprobieren. Ich benutze sonst täglich Dr.Eckstein Produkte für die Tagespflege Routine und bin auch sehr zufrieden damit 🙂
    Ich drücke dich <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.