Zerbrochenes Rouge retten – einfach und schnell | DIY

Vor einiger Zeit ist mir mein Rouge hingefallen und bei dem Glück, was ich momentan habe, ist es zerbrochen, zerbröselt und meines Erachtens unverwendbar mehr. Eine Lösung? Neues kaufen? Nein, das wollte ich nicht. Die Farbe passt genau auf meinen Hautton und wieso Geld ausgeben, wenn es auch noch eine andere Alternative gibt. Mein zerbrochenes Rouge wird gerettet! Wie? Das könnt ihr jetzt lesen.

zerbrochenes-rouge-retten-diy

Zerbrochenes Rouge nicht wegwerfen

Klug wie ich bin, hab ich das gute Stück nicht weggeworfen. Ich habe mich nach einer Lösung umgeschaut und auch eine gefunden, die mein Problem schnell beseitigte.

Ich habe das Rouge komplett klein gemacht, so dass es sehr pudrig wurde, dann habe ich einen Tropfen Wasser genommen und es einmal angefeuchtet, dann habe ich es geformt und trocknen lassen. Nun habe ich schon öfter nachgelesen, dass es eventuell mit Alkohol besser funktioniert, da es das zerbrochene Rouge besser bindet und die Konsistenz im Nachhinein besser ist. Probiert es gerne aus und lasst mich von eurem Versuch wissen!

Zerbrochenes Rouge zu Nagellack machen

Wer nun keine Lust mehr auf sein zerbrochenes Rouge hat, der kann es ganz leicht zu Nagellack machen! Da mir nun schon zwei mal ein Rouge zerbrochen ist, habe ich noch eine andere Alternative für euch auf Lager. Zuerst habe ich mir für mein Experiment einen günstigen Klarlack von Essende gekauft. Dann habe ich das Rouge komplett in kleine Stücke zerbröselt, ganz einfach mit einem Wattestäbchen, wo ich die Spitze vorne abgeschnitten habe und den Stiel zum zerstampfen benutzt habe. Dann habe ich den Lack geöffnet und das feine zerbröselte Rouge mit der Spitze eines Löffels (Endseite) hineingefüllt.

Der Lack ist sehr kräftig und sozusagen eine Eigenkreation und sicherlich auf vielen anderen Fingern zu sehen! 😉

Folge:

4 Kommentare

    • 16. November 2012 / 15:49

      Hihi berechtigte Frage. Hätte vllt sagen sollen dass ich es jetzt als Nagellack benutze! 😉 Aber jetzt ist das Geheimnis raus! 😛
      Liebe Grüße ♥

  1. 16. November 2012 / 19:43

    Ich hab davon immer gehört, aber es noch nie gesehen! Sieht wirklich super aus 🙂
    Mich würde das Ergebnis auf den Nägeln sehr interessieren 🙂

    Schöner Blog! Du hast eine neue Leserin 🙂
    Ich würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen könntest 😀

    Liebe Grüße
    Aly

    • 17. November 2012 / 21:46

      Hab eins hochgeladen. 🙂
      Dankeschön! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.