Ready for spring: Hellblau und weiß gestreifte Jeans mit rosa Details | Outfit

Auch wenn die Temperaturen zwischenzeitlich wieder auf 8 Grad runtergefallen sind, steht eins trotzdem fest: Es ist Frühling und das Aprilwetter spielt uns wahrscheinlich einfach nur wieder den ein oder anderen Streich. Auf dem Blog wird es demnächst nun einige Frühlingslooks geben und auch im Shop hat sich Einiges getan! Heute zeige ich euch einen Look mit rosa Details und als kleines Highlight: eine hellblau und weiß gestreifte Jeans!

spring-look-frühlingsoutfit-rosegold-rosa-gestreifte-jeans-prenzlauer-berg_5182

Ready for spring: Hellblau und weiß gestreifte Jeans

Lange ist es her, dass ich diese gestreifte Jeans bei Pull&Bear erworben habe – mit Sicherheit ist sie auch ein Kleidungsstück was am längsten in meinem Kleiderschrank überlebt hat – und jetzt im Sonnenschein, darf sie endlich wieder ausgeführt werden (hier findet ihr heraus, wie alt diese Jeans wirklich ist 😉). Meine hellblau und weiß gestreifte Jeans kann sich aber auch sehen lassen: Optisch zieht sie durch die Längsstreifen die ganze Figur schlank und rank und hinzu kommt, dass die Farbe ja wohl mal nach Frühling schreit und wirklich einfach zu kombinieren ist. Ich muss sogar sagen, dass ich meine gewählten Farben optimal finde: Weiß, Blau und Roségold! Wobei immer noch zu bemerken ist: Roségold ist auch in diesem Jahr mal wieder eine totale Must-Have Farbe!

spring-look-frühlingsoutfit-rosegold-rosa-gestreifte-jeans-prenzlauer-berg_5200 spring-look-frühlingsoutfit-rosegold-rosa-gestreifte-jeans-prenzlauer-berg_5234

It’s all in the details: Auffällige weiße Ohrringe und Jacke in Wildlederoptik

Nachdem ich die Kollektion von Novalanalove und Nakd gesehen habe, habe ich mich wieder an meine weißen Ohrringe von H&M im südländischen Stil erinnert. In der Kollektion von Farina gibt es ganz ähnliche und diese hier habe ich mir glaube ich vor 2 Jahren gekauft und schon fast wieder vergessen gehabt! Dieses Jahr werden wir nicht von Statement Ketten umgeben, sondern der Trend läuft ganz klar in Richtung Statement Ohrringe – ein Glück, dass ich da noch ein paar alte Schätze parat habe. 😉 Meine Jacke in Wildlederoptik von Zara war eher ein spontaner Kauf – um so mehr trage ich sie aber gerade bei den immer wieder wechselnden Temperaturen. Die Farbe und die Textur schreien aber gerade nach Frühling und in meinen Look mit dem auffälligen Print „Paris“ Pullover und meiner roségoldenen Tasche fügt sie sich ganz wunderbar ein!

spring-look-frühlingsoutfit-rosegold-rosa-gestreifte-jeans-prenzlauer-berg_5127


SHOP THE LOOK:

Gestreifte Jeans, Paris Pullover: Pull&Bear (ähnl. hier*)
Jacke in Wildlederoptik: Zara (hier)
Roségoldene Tasche: Even&Odd (ähnl. hier*)
Schuhe: Superga (hier*)


*Affiliate Links

spring-look-frühlingsoutfit-rosegold-rosa-gestreifte-jeans-prenzlauer-berg_5200

Follow:

11 Comments

  1. 9. April 2017 / 15:28

    Ein wundervoller Look, der so viel Lust auf Frühling macht! Ich liebe diese pastelligen Töne für diese Jahreszeit 🙂
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  2. 9. April 2017 / 18:28

    Meine drei Lieblingsfrühlingsfarben in einem Look! *-* Die Jeans steht dir wirklich sehr gut und Längsstreifen sind eh immer super für die Figur, obwohl du dir da ja keine Gedanken drüber machen brauchst 😉
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  3. 10. April 2017 / 17:09

    Oh so ein schooner frühlingshafter Look ♥
    Und die Ohrringe sind dazu ja auch einfach perfekt – ich glaube ich habe so ähnliche auch noch und jetzt muss ich sie unbedingt mal wieder hervorkramen 🙂

    xxx und eine schöne Woche ♥
    Tina

    http://www.styleappetite.com

  4. 13. April 2017 / 21:33

    Der Look ist ja toll! Ich finde die Farben hast du richtig gut gewählt, das schreit nahezu nach Frühling und lockt die Sonne bestimmt wieder zu uns zurück 🙂
    Ich fänds übrigens cool, wenn sich das mit den Ohrringen durchsetzt. Meine Ohren mögen solche Ohrringe zwar nicht, aber die sehen halt doch meistens schon richtig schön aus und deine gefallen mir auch richtig gut 🙂
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.