Rockin‘ Streets: Loose Fit Hose mit Boyfriend Sweater in Paris

Schon wieder ein neuer Montag im Jahr 2017 – die Tatsache, dass schon September ist schockiert mich jedoch. Die Zeit rennt und nun ist es auch schon über einen Monat her, dass ich das letzte Mal in Paris war. Mein heutiger Streetstyle Look ist jedoch noch in Paris entstanden. Ich trage eine Loose Fit Hose und einen Boyfriend Sweater in den Straßen des Montmartre Viertels. Bitte was? Einen Boyfriend Sweater? Dazu erfahrt Ihr im Post mehr.

streetstyle-look-paris-loose-fit-hose-boyfriend-sweater-modeblog-fashionblog_2409

Loose Fit Hose und Boyfriend Sweater in den Straßen von Paris

Bei einer Städtereise sollten bestimmte Kleidungsstücke im Gepäck nicht fehlen: Gemütliche Schuhe und ein gemütliches Allrounder Outfit. Wer den ganzen Tag auf Sightseeing Tour ist, der braucht casual Outfits um den Tag zu überleben. 😛 Meine Loose Fit Hose eignet sich da natürlich perfekt, abgesehen davon dass sie echt cool aussieht und einfach mal eine Alternative zu einer klassischen Jeans darstellt. Kombiniert habe ich die Loose Fit Hose mit einem Boyfriend Sweater. Und jetzt kommt auch die uneinfallsreiche Antwort auf die Frage „Wieso Boyfriend Sweater“ – ganz einfach – es ist der Pullover meines Freundes und ich dachte mir, wenn man eine Hose bspw. Boyfriend Jeans nennen kann, dann ja wohl auch einen Sweater. Ihr tragt doch aufgrund der Lässigkeit mit Sicherheit auch das ein oder andere Mal Männerklamotten oder sogar die Eures Freundes. 😉  Auch wenn sie uns nur ungern ihre Sachen überlassen. 😛 In der Kombi mit der Loose Fit Hose und den Accessoires jedenfalls, wirkt der Sweater schon ein wenig rockig.

streetstyle-look-paris-loose-fit-hose-boyfriend-sweater-modeblog-fashionblog_2435 streetstyle-look-paris-loose-fit-hose-boyfriend-sweater-modeblog-fashionblog_2392

Alternative & rockige Accessoires: Choker, Kreolen und gelbe Pilotensonnenbrille

Choker –  mit Sicherheit nicht Jedermanns Lieblings-Accessoire, aber in der richtigen Kombi meines Erachtens ein absoluter Hingucker. Gerade wenn man einen etwas „längeren“ und schmalen Hals hat, kann ein Choker hier tolle Akzente setzen. Meinen kennt Ihr bereits aus diesem Fashion Week Look und ebenso auch meine gelbe Pilotensonnenbrille aus einem weiteren Fashion Week Look. Diese beiden Key-Accessoires des heutigen Outfits machen den Gesamtlook rockig/alternativ. Klar, dass da mein geliebtes Samt-Haargummi und meine silbernen Kreolen nicht fehlen dürfen. 😉 Ich weiß noch, als ich im „Teenager Alter“ gerne Kreolen getragen habe und sie danach „verhasst“ waren und als assi deklariert wurden. Ich bin froh, dass der Trend mich wieder erreicht hat und ich sogar mittlerweile wieder sämtliche Paare in den verschiedensten Größen besitze. 😛

streetstyle-look-paris-loose-fit-hose-boyfriend-sweater-modeblog-fashionblog_2226 streetstyle-look-paris-loose-fit-hose-boyfriend-sweater-modeblog-fashionblog_2417


Shop the Look:

Loose Fit Hose: Selected Femme* (bspw. hier)
Boyfriend Sweater: Only & Sons
Gelbe Pilotensonnenbrille: H&M
Choker: Zara
Sneaker: Adidas


*gesponsertes Produkt: Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

streetstyle-look-paris-loose-fit-hose-boyfriend-sweater-modeblog-fashionblog_2390
streetstyle-look-paris-loose-fit-hose-boyfriend-sweater-modeblog-fashionblog_2428

Follow:

5 Kommentare

  1. 11. September 2017 / 10:55

    Das ist echt ein super entspannter und bequemer Look und denn richtig toll von dir kombiniert. Das mit dem Boyfriend Sweater find ich ja mal mega. Meiner würde seine Sachen aber sicher auch nicht gerne hergeben ;D
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

  2. 11. September 2017 / 17:46

    Ich LIEBE deine Brille! Einfach super super cool. Erinnert mich total an die Beatles 😀
    Mag deinen Look echt gerne, er ist so entspannt, locker, einfach lässig.

    Liebst
    Sarah || http://sarahfeldbusch.com

  3. 11. September 2017 / 18:04

    Ein sehr cooler Look! Für den Herbst suche ich auch noch einen flauschigen grauen Pulli.

    Liebe Grüße und noch eine tolle Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.