Overnight Oats Rezept: gesundes Frühstück | Food

Der Montag kann doch nur gut starten, wenn es einen starken Kaffee und ein leckeres, ausgewogenes und gesundes Frühstück gibt! Ich liebe es ja, montags wenig Arbeit und ebenso wenig Zeit mit der Zubereitung meines Essens zu verbringen. Drum kümmere ich mich schon Sonntag abends in einer ruhigen Minute um mein gesundes Frühstück. Was ich dabei für mich entdeckt habe? Ein leckeres Overnight Oats Rezept. Und das verrate ich euch heute!


overnight-oats-rezept-gesund-essen-fruehstueck-healthy-lecker_3865
Overnight Oats Rezept: Gesund, einfach und lecker

Haferflocken in jeglicher Form mag ich einfach total gerne. Für mich sind sie nicht nur super lecker, sondern auch echte „Arbeitabnehmer“. Am liebsten mag ich zarte Haferflocken und diese schmecken mir am Besten in Oatmeal oder in Müsli – beide Frühstücksideen sind ja nun wirklich nicht schwer zuzubereiten und da kam mir in den Sinn, doch einfach mal Overnight Oats zu machen. Also über Nacht zarte Haferflocken mit gesunden Zutaten einweichen zu lassen. Mein Overnight Oats Rezept Liebling möchte ich euch heute kurz und knackig verraten! Ihr werdet auf jeden Fall ein gesundes Frühstück zu euch nehmen, welches ihr morgens einfach aus dem Kühlschrank nehmen könnt! Gerade deshalb nenne ich Haferflocken meine kleinen „Arbeitabnehmer“. 😉

overnight-oats-rezept-gesund-essen-fruehstueck-healthy-lecker_3858

Was ihr für die Overnight Oats braucht?

  • Einen Behälter, der sich über nacht verschließen lässt. Ich benutze ein kleines Einmachglas von Ikea, welches sich auch super zum Mitnehmen eignet
  • ca. 130 ml Soja- Mandel, oder normale Milch (natürlich auch Wasser) – ich liebe bspw. Overnight Oats mit Soja Vanille-, oder Schoko-Milch
  • 50 Gramm Haferflocken
  • 15 Gramm Leinsamen
  • 10 Gramm Chia Samen
  • Beeren als Topping
  • Eventuell Honig, Agavendicksaft oder Stevia Flüssigsüße

Wie ihr die Overnight Oats zubereitet?

  • Füllt Haferflocken, Leinsamen und Chia Samen in euren Behälter
  • Gebt die (Soja-) Milch hinzu – ich lasse immer die komplette Masse in Milch verschwinden
  • Wenn ihr einfache Milch (ohne Geschmack) genommen habt, gebt noch ein wenig Honig, Agavendicksaft oder Stevia hinzu
  • Gebt Beeren (ich nutze immer TK Himbeeren) als Topping hinzu
  • Stellt das Gefäß über Nacht verschlossen in den Kühlschrank. Die Haferflocken quellen über Nacht auf und die Flüssigkeit dürfte am nächsten Tag komplett verschwunden sein
  • Overnight Oats aus dem Kühlschrank holen, umrühren und genießen! Mhhhhhhh…

Wie ihr seht, das Overnight Oats Rezept ist super einfach und schnell gemacht! Perfekt für den Start in den Montag und als perfektes Zeitersparnis am Morgen! Guten Appetit! 😉

overnight-oats-rezept-gesund-essen-fruehstueck-healthy-lecker_3877

Folge:

6 Kommentare

  1. 7. November 2016 / 12:01

    Die klingen wirklich verdammt lecker – so kann man wirklich gut in einen Montagmorgen starten. Muss ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren. Ist ja eigentlich für den Arbeitstag total super, da man es sich Abends ja quasi schon vorbereiten kann 🙂
    LG
    Brini
    BrinisFashionBook

  2. 7. November 2016 / 16:36

    Super schöne und leckere Bilder, da bekomme ich direkt wieder Hunger 🙂 Ich bin auch ein großer Freund von Overnightoats und lasse sie meistens in Kokosmilch von Alpo einweichen – hhhmmmmm *-*
    Hab eine schöne Woche*
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  3. 27. November 2016 / 18:36

    Sieht das köstlich aus! 🙂
    Himbeeren könnte ich auch mal wieder gut vertragen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.