Protein Zimtschnecken | Food

Ein bisschen hiervon und ein bisschen davon. Alles in eine Schüssel, ordentlich kneten und man bekomme: leckere Zimtschnecken. Und dazu auch noch gesunde. Interesse? Heute möchte ich euch ein leckeres und gesundes Zimtschnecken Rezept zeigen, da ich ja meine Food-Reihe ein wenig erweitern möchte!

Zimtschnecke_Cinnamon_Rolls_Fashionvernissage_Baking_Backen_Rezept_Recipes_6240

Protein Zimtschnecken mit Whey

Was ich an den Zimtschnecken besonders gut finde? Ich kann beispielsweise die Produkte von Fitnessguru, die ich euch hier vorgestellt habe, dafür verwenden. Ich habe mich für das Vanilla White Chocolate Whey entschieden, damit meine Zimtschnecken auch ein wenig schokoladig schmecken. Schokolade und Zimt? Die perfekte Mischung! Vor ab: Das sind natürlich keine gewöhnlichen Zimtschnecken – sie haben einen etwas brotartigen Teig, deswegen könnte man sie eigentlich auch Brot-Zimties taufen (Achtung! Ich glaube ich muss auf das Wort Patent anmelden)!

Zimtschnecke_Cinnamon_Rolls_Fashionvernissage_Baking_Backen_Rezept_Recipes_2138

Was ihr braucht?

1Pck Trockenhefe in 50 ml Wasser aufgelöst
75g gemahlene Mandeln oder Mandelmehl
75g Dinkelmehl
50 g Magerquark
1 Ei
1 Prise Salz
etwas Zimt
1 EL Süßungsmittel
50g Proteinpulver ( am besten ist Vanille)
Creme:
250g Magerquark
Honig oder Agavendicksaft (optional: Süßungsmittel)
Zimt
Zimtschnecke_Cinnamon_Rolls_Fashionvernissage_Baking_Backen_Rezept_Recipes_2120
Wie ihr vorgeht?
Die Hefe im Wasser auflösen und kurz beiseite stellen. Die Restlichen Zutaten miteinander vermengen und mit der aufgelösten Hefe und zu einen Teig kneten. Für 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.
Solange der Teig geht, könnt ihr die Creme zubereiten indem ihr einfach alle Zutaten vermengt und dann die Creme in den Kühlschrank zum Durchziehen stellt.
Nach 30 Minuten den Teig  auf einer bemehlten Fläche ausrollen, ca 0,5 cm dick. Die Creme auf den Teig Streichen und nochmal Zimt darüber streuen. Nun den Teig zu einer großen Rolle rollen und dann davon die Zimtschnecken einfach „abschneiden“ und auf ein Blech mit Backpapier legen. Backt die Zimtschnecken bei 160°C Umluft circa 10-15 Minuten bis sie leicht braun werden. Da ich keinen Umluft Herd habe, habe ich sie bei 180°C Ober- und Unterhitze circa 15 Minuten gebacken.
Zimtschnecke_Cinnamon_Rolls_Fashionvernissage_Baking_Backen_Rezept_Recipes_2132
E: Hey guys! Today I want to share an easy and delicious recipe with you: Protein Cinnamon Rolls! I used the products from fitnessguru, which I already mentioned in this post.
What you need:
Dough:  75 grams ground almonds (almound flour)
75 grams healthy flour of your choice
50 grams curd or greek yoghurt
1 egg
1-2 Tbsp Stevia or any other sweetener
50 grams vanilla protein powder
1-2 tsp cinnamon
1 package yeast
Filling: 250 grams curd or greek yoghurt
2 Tbsp sweetener (or honey)
cinnamon
How you do it:
Mix all ingredients for the dough together and put it in the fridge for 30 minutes. While the dough is in the fridge, you can prepare the creme filling for the rolls. Mix all the stuff together and take the dough out of the fridge. Roll the dough out and spread all of the creme on the dough. After this, you can cut the dough in 2 cm large stripes. Roll the stripes in cinnamon rolls and put them on a baking sheet.
Do this with all stripes and bake the cinnamon rolls in the preheated oven for 10-15 minutes 160°C.

Zimtschnecke_Cinnamon_Rolls_Fashionvernissage_Baking_Backen_Rezept_Recipes_2162 Zimtschnecke_Cinnamon_Rolls_Fashionvernissage_Baking_Backen_Rezept_Recipes_6229Zimtschnecke_Cinnamon_Rolls_Fashionvernissage_Baking_Backen_Rezept_Recipes_6230

 

 

 

 

Folge:

8 Kommentare

    • fashionvernissage
      20. Oktober 2015 / 18:43

      Danke liebe Anna!

  1. 19. Oktober 2015 / 12:12

    Das klingt seehr gut! Ich hab noch super viel Vanille-Protein-Pulver rumstehen, seitdem ich aber den Sport etwas ruhen lasse (leider!), verwende ich das kaum mehr. Könnte daraus mal die Zimtschnecken machen, sieht nämlich sehr lecker aus!

    Liebe Grüße
    Bonny

    • fashionvernissage
      20. Oktober 2015 / 18:44

      Na dann nichts wie ran an die Zimtschnecken! 🙂

  2. Carina
    19. Oktober 2015 / 17:01

    Hi! Danke schon Mal für das Rezept! 😀 ♥
    Ich habe mal Protein – Milchschnitten und Protein Waffeln ausprobiert und sie haben mir sowohl sehr gut selbst geschmeckt, aber kamen sie auch sehr gut auf dem Blog an. Es freut mich immer, neue coole Rezepte zu finden, die auch gesund sind. Finde deinen Instagram Food Porn Post auch sehr gut, weil ich da einiges von mir wiederfinde ! 😀

    LG, Carina ♥

    • fashionvernissage
      20. Oktober 2015 / 18:44

      Ich danke dir für dein Feedback liebe Carina! 🙂 Die Protein Milchschnitten werde ich am Sonntag mal ausprobieren! 🙂

  3. 20. Oktober 2015 / 0:25

    Gesunde Zimtschnecken??? Woooow! Da bin ich dabei! Ich liebe Zimtschnecken, also werd ich das Rezept auf jedenfall ausprobieren! 🙂

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    • fashionvernissage
      20. Oktober 2015 / 18:44

      Hahah, Sarah!! 🙂 Nichts wie los!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.