Rezept: Saftige Low Carb Brownies | Food

Ja, ja! Ich weiß. Wenn man „Low Carb Brownies“ hört, dann denkt man an eine ungenießbare Süßigkeit. Wie können Low Carb Brownies schmecken, wenn sie doch mit nur wenig Carbs und gesunden Zutaten gemacht wurden? Tja, ich weiß es nicht. Aber eins kann ich euch verraten: Das Rezept zu diesen leckeren Low Carb Brownies, die wirklich gut schmecken und eine gesunde Süßigkeit für zwischendurch sind!
low-carb-brownies-rezept-dunkle-schokolade-gesund_2191

Low Carb Brownies Rezept: Einfach und lecker

Was braucht ihr nun für diese einfachen Low Carb Brownies? Für circa 8 große Brownies braucht ihr:

  • 4 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 25 g Bitterschokolade 85%
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g weiche Butter
  • 40 g Kakaopulver
  • 150 g Xucker (bspw. hier, gibt es aber auch mittlerweile bei DM zu kaufen)
  • ¾ TL Natron

low-carb-brownies-rezept-dunkle-schokolade-gesund_2172

low-carb-brownies-rezept-dunkle-schokolade-gesund_2173

Schritt für Schritt: Low Carb Brownies Zubereitung

Ich muss gestehen, ich hatte es besonders einfach. Vor kurzem habe ich von meiner Mutter eine Küchenmaschine, alias Thermomix Doppelgänger geschenkt bekommen und seitdem fallen mir

  1. Heizt den Backofen auf rund 170 Grad Umluft vor
  2. Trennt die Eier und schlagt das Eiweiß zu einem festen Eischnee
  3. Kratzt das Mark aus der Vanilleschote – einfach die Vanilleschote aufschlitzen und mit der Messerspitze das Mark rauskratzen
  4. Hackt die Schokolade klein und erhitzt sie zusammen mit der Butter über Wasserdampf, bis Schokolade und Butter zusammen geschmolzen sind. Rührt dann das Kakaopulver unter
  5. Rührt Xucker, Natron, die gemahlenen Nüsse und das Vanillemark unter – dadurch entsteht eine relativ feste Masse, die ihr dann in eine Schüssel umfüllt
  6. Hebt dann den Eischnee unter
  7. Legt auf das Backblech Backpapier und streicht dann den Teig auf das Backpapier. Schiebt das Backblech dann in den vorgeheizten Ofen
  8. Lasst die Low Carb Brownies circa 20 Minuten im Ofen, gerne mit Stäbchenprobe testen!

low-carb-brownies-rezept-dunkle-schokolade-gesund_2177

low-carb-brownies-rezept-dunkle-schokolade-gesund

Guten Appetit ihr Lieben! Wer klitschige Brownies mag, der sollte sich auch mal mein altes Rezept zu veganen Brownies ganz ohne Backen anschauen!

 

Folge:

5 Kommentare

  1. 21. August 2016 / 10:33

    Die sehen echt richtig gut aus! Ich hab leider keinen Xucker, aber dann mache ich eben heute ungesunde Brownies mit normalem Zucker 😀 #healthy #somussdas

    • fashionvernissage
      21. August 2016 / 10:37

      Thihi, wollte dir noch Bescheid geben, dass das Rezept online ist. 🙂 Naja, über gesund und ungesund lässt sich hier sicherlich streiten, aber den Xucker gibt es jetzt ja bspw. auch bei DM zu kaufen, das ist echt megaaaaa praktisch – damit mache ich so viel! 🙂 GUTEN HUNGER! 😀

  2. 21. August 2016 / 18:18

    Oh, da bekommt man ja direkt richtig Hunger!
    Sieht wirklich super Lecker aus, tolle Bilder! 🙂

  3. 22. August 2016 / 9:31

    Die sehen so super lecker aus. Und low Carb ist natürlich meega praktisch. Muss ich auf jeden Fall selber mal ausprobieren. Yuuummmmyyy 🙂
    LG
    Brini

  4. 23. August 2016 / 12:37

    Ich finde das super mal eine Low Carb Variante zu haben und könnte da glatt mal eben zuschlagen 🙂 Sehen voll lecker und saftig aus!

    LG Rabea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.