Leckere Sommer Cocktails für euren Mädelsabend | Food

Ihr plant einen sonnigen Mädelsabend auf der Terrasse oder dem Balkon? Da dürfen frische Sommer Cocktails mit dem gewissen Etwas nicht fehlen. Am schönsten ist es doch, wenn sich jeder seinen eigenen Favoriten zusammenmixen und man sie gemeinsam genießen kann. Caipi, Tequila Sunrise oder Aperol Spritz, welcher ist Euer Favorit?

sommer-cocktails-mädelsabend-fol-epi

Ich hatte bereits schon in meinem Superfoods Post erzählt, dass ich nun schon seit einiger Zeit mit Fol Epi an dem perfekten Mädelsabend zusammenarbeite. Auf der Seite Los-gehts-Mädels könnt ihr euch mit kreativen Ideen, den für euch perfekten Mädelsabend zusammenstellen und ich zeige euch heute die leckersten Rezepte für Sommer Cocktails für meinen Sommer Mädelsabend mit dem gewissen Etwas!

sommer-cocktails-mädelsabend-fol-epi_1330

Für 1 Glas Caipirinha braucht Ihr:

  • Eine Limette
  • 2 Teelöffel Zucker (braun)
  • 6 Centiliter Cachaça
  • Gecrushtes Eis

So mixt Ihr Euren Caipi zusammen

  •  Schneidet die Limette in Stücke und gebt sie in ein Glas
  • Fügt den braunen Zucker hinzu
  • Zerstoßt die Limette zusammen mit dem braunen Zucker
  • Gebt Cachaça und das gecrushte Eis hinzu (Tipp: Wer kein gecrushtes Eis hat, kann normale Eiswürfel in einen Gefrierbeutel tun und mit einem harten Gegenstand (ich hab einen Hammer genommen) das Eis selbst crushen
  • Verrührt den Glasinhalt gut
  • Steckt einen dekorativen Strohalm in das Glas. Ihr könnt auch von der übrig gebliebenen Limette eine Scheibe zur Dekoration aufheben und an das Glas stecken.

sommer-cocktails-mädelsabend-fol-epi_1339

Für 1 Glas Tequila Sunrise braucht Ihr:

  • 4 cl Tequila, weiß
  • 15 cl Orangensaft
  • 1 cl Grenadine
  • Eis
  • 1 Orange

So mixt Ihr Euren Tequila Sunrise zusammen

  • Gebt die Eiswürfel in ein Longdrinkglas
  • Gießt den Tequila dazu und füllt das Glas mit dem Orangensaft auf
  • Der schwierige Teil: Der Schuss Grenadine-Sirup für den Sonnenaufgang-Effekt! Gebt die Grenadine dazu, indem Ihr sie einen Strohalm runterlaufen lasst. Rührt nur so viel um, dass man den „Sunrise“ im Glas noch erkennen kann.
  • Für die Dekoration könnt Ihr die Orange in Scheiben schneiden, halbieren und ans Glas stecken.

sommer-cocktails-mädelsabend-fol-epi_1327

 

So mixt Ihr Euren Aperol Spritz zusammen

  • Schenkt den Prosecco in ein Glas (Empfehlung: großes Weinglas) mit dem Aperol zusammen ein
  • Fügt 3-4 Eiswürfel hinzu
  • Schenkt das Mineralwasser mit Kohlensäure hinzu
  • Schneidet die Orange in Streifen und dann in die Hälfte. Dekoriert das Glas und genießt Euren fertigen Aperol Spritz!

So macht Ihr Eure Cocktails für Euren Mädelsabend noch schmackhafter

Als kleiner Tipp, sollten nicht nur die Cocktails lecker schmecken, sondern auch die Dekoration.

Bunte, sommerliche Cocktails kann man nicht nur mit Obst wunderbar anrichten, sondern auch mit

der ein oder anderen Sü.igkeit. Empfehlenswert sind für Tequila Sunrise und Aperol Spritz leckere

Haribo Kirschen, die man beispielsweise auch ans Glas hängen kann. Ihr könnt auch dekorative

Cocktailspieße besorgen und dort Marshmallows und andere Leckereien draufspießen. Die

Marshmallows

*In liebevoller Zusammenarbeit mit Fol Epi!

 

Follow:

5 Comments

  1. 22. Juli 2016 / 9:16

    Ich mag alle drei sehr gerne – aber am liebesten Eiskalt und nicht zu süss.
    Am Liebesten Mag ich eigentlich Gin Tonic mit Gurke 😉

  2. 22. Juli 2016 / 14:31

    Yummy, ich würd gern alle drei haben 😉 Aber für schöne, heiße Sommertage ist ein Aperol Spritz das Richtige, finde ich <3
    Alles Liebe, Carina

    the golden avenue

  3. 22. Juli 2016 / 15:29

    Du hast die perfekten Cocktails für mich zusammen gestellt. Caipi und Aperol Spritz sind meine absoluten Lieblinge bei meinen Mädelsabenden 🙂
    LG
    Brini

  4. 27. Juli 2016 / 9:56

    Hmm die Cocktails sehen ja super aus! Machst du die für mich auch mal? Cocktails gehören bei mir definitiv zu einem Mädelsabend dazu!

    xo, Rabea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.