Mandarinen Punsch und Granatapfel Punsch Rezept | Food & Drinks

Brrrrr, ist das kalt geworden! In meinen beiden Heimatstädten, Berlin und Köln, sehne ich mich nach Wärme. Was gibt es da besseres, als eingewickelt in eine warmen Kuscheldecke auf der Couch mit einem warmen Getränk seine Zeit zu verbringen? Ich verrate euch zwei Punsch Rezepte: Mandarinen Punsch und Granatapfel Punsch. Mhhh, die können sich schmecken lassen! 😉

adventspunsch-mandarinen-punsch-granatapfel-punsch-rauch-happy-day-fruchtsaefte-rezept_6408

Zwei leckere Punschvariationen für die kalte Jahreszeit – leckerer Adventspunsch mit und ohne Alkohol

Oft ist es ja so: Wenn man an Punsch denkt, dann hat man ein wohliges Gefühl im Bauch und man verbindet mit dem Gedanken die Adventstage, Weihnachten und natürlich auch den Weihnachtsmarkt. So einen Adventspunsch auf dem Weihnachtsmarkt kann man aber auch wirklich nicht abschlagen. Meine letzte Punsch Kreation war ein Cranberry Adventspunsch. Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr einen alkoholischen Granatapfel Punsch und einen alkoholfreien Mandarinen Punsch einfach und lecker zubereiten könnt. Sei es für den Mädelsabend, für einen gemütlichen Abend zu zweit auf der Couch oder für einen festlichen Anlass. Für meine Punschvariationen habe ich die Fruchtsäfte von Rauch Happy Day benutzt. Damit lassen sich im Handumdrehen leckere Getränke zubereiten. Lasst es euch schmecken!

adventspunsch-mandarinen-punsch-granatapfel-punsch-rauch-happy-day-fruchtsaefte-rezept_6392

Granatapfel Punsch Rezept

Das braucht ihr für einen alkoholischen Granatapfel Punsch

  • 500ml Granatapfelsaft von Rauch Happy Day
  • 1  Orange  
  • 1  Vanilleschote  
  • 500ml  Rotwein  
  • 3 EL brauner Zucker  
  • 5  Gewürznelken  

adventspunsch-mandarinen-punsch-granatapfel-punsch-rauch-happy-day-fruchtsaefte-rezept_6400

So bereitet ihr den Granatapfel Punsch zu:

  1. Wascht die Orange heiß und schneidet sie in dünne Scheiben
  2. Schneidet die Vanilleschote längs und kratzt das Mark heraus
  3. Gebt Granatapfelsaft von Happy Day, Rotwein, braunen Zucker, Nelken, Orangenscheiben und den Vanillemark in einen Topf
  4. Erhitzt die Zutaten, aber lasst sie nicht kochen. Schöpft den fertigen Granatapfel Punsch mit einem Sieb ab, so dass die Nelken und die Orangen nicht mehr im Punsch drinnen sind
  5. Servieren und genießen! 🙂

adventspunsch-mandarinen-punsch-granatapfel-punsch-rauch-happy-day-fruchtsaefte-rezept_6413

Mandarinen Punsch Rezept

Das braucht ihr für einen alkoholfreien Mandarinen Punsch:

  • 500ml Mandarinen Saft von Rauch Happy Day
  • 350ml Apfelsaft
  • 250 ml Orangensaft
  • 75 g brauner Zucker
  • 1 TL Zimt
  • Gewürznelken
  • 10 ml Zitronensaft

adventspunsch-mandarinen-punsch-granatapfel-punsch-rauch-happy-day-fruchtsaefte-rezept_6411

So bereitet ihr den Mandarinen Punsch zu:
  1. Gebt den Apfelsaft, Orangensaft und den Mandarinen Saft in einen Topf
  2. Fügt die Nelken, braunen Zucker und Zimt hinzu und lasst alles aufkochen
  3. Gebt den Zitronensaft hinzu
  4. Schöpft den fertigen Mandarinen Punsch mit einem Sieb ab, so dass die Nelken nicht mehr im Punsch drinnen sind
  5. Heiß servieren und schmecken lassen!

adventspunsch-mandarinen-punsch-granatapfel-punsch-rauch-happy-day-fruchtsaefte-rezept_6429 adventspunsch-mandarinen-punsch-granatapfel-punsch-rauch-happy-day-fruchtsaefte-rezept_6420

*In leckerer Zusammenarbeit mit Rauch.

Follow:

17 Comments

  1. 26. Oktober 2016 / 9:11

    Hallö!
    Da hab ich ja das perfekte Getränk für unserem Mädelsabend am Freitag gefunden 😀
    Mich würde interessieren, welcher Punsch von den beiden dein Favorit ist?
    Liebe Grüße

  2. 26. Oktober 2016 / 11:26

    Oh die sehen beide echt toll aus und hören sich auch richtig gut an! Mag sowohl Granatapfel als auch Mandarinen super gerne und ich liebe Punsch! Bekomm ich automatisch Bock drauf sobald es draussen kalt und regnerisch wird! Hab ich mir gleich mal n Lesezeichen gesetzt, damit ich das mal nachmachen kann! By the way, ganz zauberhafte Bilder!

  3. 27. Oktober 2016 / 13:06

    Beide Punsch-Rezepte sind genau das richtige für so super kalte Abende. Die werde ich auf jeden Fall mit meinen Mädels beim nächsten mal nach mischen. Sehen beide soooo gut aus 🙂
    LG
    Brini
    BrinisFashionBook

  4. 27. Oktober 2016 / 18:12

    Megaaaaa gute Bilder Clara <3 Sieht lecker aus 🙂

  5. 27. Oktober 2016 / 21:44

    Oh wow! Die sehen beide super aus! Da ich aber keinen Alkohol trinke, werde ich den Mandarinen Punch probieren :). Der hört sich super lecker an 🙂
    Hab einen tollen Abend!
    Liebst, Pisa
    http://www.inlovewithmyclothes.com

  6. 28. Oktober 2016 / 13:20

    Yummy! Das sieht richtig lecker aus und ich finde das hast du toll angerichtet. Ich habe die Rauch-Säfte ja auch schon getestet und finde sie super!

    Liebe Grüße
    Rabea
    http://www.thegoldenkitz.de

  7. 30. Oktober 2016 / 10:20

    Oh wooow, wie lecker sieht das denn bitte aus? Muss ich unbedingt nachmachen! <3

  8. 30. Oktober 2016 / 16:32

    Wooow, das sieht soo lecker aus Liebes!! Muss ich unbedingt mal testen!!
    Du hast es auch wirklich richtig toll angerichtet – sieht toll aus Süße

    Love,
    Tori
    https://abouttori.com

  9. 31. Oktober 2016 / 9:38

    Wow,wow,wow! Ein großes Kompliment an dich, die Fotos sehen super aus, habe nun direkt Lust einen Punsch nach zu zaubern! 🙂

    Ich glaube ich würde mich für den Mandarinen-Punsch entscheiden – das Rezept klingt gut und auch relativ einfach, genau das Richtige für mich!

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

  10. 13. Dezember 2016 / 23:53

    Besonders der Granatapfelpunsch klingt super *.* Ich liebe Punsch und generell alles was mit Weihnachten zu tun hat, solche Rezepte sind perfekt für mich 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.