Mini Gugelhupf Schoko Brioche mit Ei-Ersatz – Kleines Dessert Rezept | Food

Es wird mal wieder Zeit für ein leckeres Dessert Rezept – heute versorge ich Euch mit leckeren Mini Gugelhupf Schoko Brioche. Die Mini-Form des Gugelhupfs eignet sich perfekt für ein kleines Dessert oder auch als eine Anreicherung zum Haupt-Dessert. So kann man diese Leckerei bspw. auch gut mit 2 Kugeln Vanille-Eis servieren.

mini-gugel-hupf-schoko-brioche-kleines-dessert-rezept_2552

Mini Gugelhupf Schoko Brioche – eine leckere Guglhupf Kreation

Mein Mini Gugelhupf Schoko Brioche Rezept ist natürlich nur eines von vielen Gugelhupf Kreationen. Allerdings hatte ich durch meinen Paris-Aufenthalt Lust auf selbstgemachte Brioche, wollte aber noch etwas Kreativität miteinbringen und habe mich dann für die Mini Gugelhupf Schoko Brioche Variante entschieden. 😉 Einfach und lecker und auf der Arbeit kamen sie auch schon fabelhaft als kleines Mitbringsel an!

mini-gugel-hupf-schoko-brioche-kleines-dessert-rezept_2538

Mini Gugelhupf Schoko Brioche mit Ei-Ersatz – das Rezept

Nachdem ich Euch ja vor 4 Jahren das erste Mal mit Gugelhupf Ideen versorgt habe (bitte schaut Euch die Fotos vor 4 Jahren an – hahaha!), möchte ich Euch heute mein Rezept für Mini Gugelhupf Schoko Brioche verraten. Für diese habe ich übrigens einen Ei-Ersatz verwendet, da ja momentan sozusagen die „Eier-Krise“ herrscht. So oder so, wären die Mini-Gugels dann auch mit Sojaprodukten für Veganer geeignet.

Das braucht Ihr für die Mini Gugelhupf Schoko Brioche (18 Stück)

  • 1 EL Chia Samen in 2 EL Wasser einweichen lassen (mind. 3 Stunden, dient als Ei-Ersatz, ansonsten braucht Ihr 1 Ei)
  •  20g Butter und Mehl für die Form
  • 75ml Milch
  • 6g frische Hefe
  • 50g Butter
  • 40g Puderzucker, 1 Fläschchen Vanille Aroma
  • 150g Dinkelmehl
  • 1 Prise Salz
  • 40g Schokolade Eurer Wahl

mini-gugel-hupf-schoko-brioche-kleines-dessert-rezept_2551

So backt Ihr die Mini Gugelhupf Schoko Brioche: 

  1. Fettet Eure Mini Gugelhupf mit der Butter ein und bestäubt sie leicht mit Mehl. Heizt den Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  2. Erwärmt die Milch und löst die Hefe darin auf.
  3. Schmelzt die Butter und schlagt sie dann mit dem Puderzucker schaumig. Rührt das Vanille Aroma unter und gebt die mit dem Wasser aufgedunsenen Chia-Samen hinzu. Rührt alles zu einer cremigen Masse und gebt die Hefemilch hinzu, bis das Ganze eine homogene Masse wird.
  4. Hebt nun Dinkelmehl und Salz unter und knetet den Teig. Nun lasst Ihr den Teig in der Schüssel und stellt ihn mit einem Küchentuch abgedeckt zur Seite, so dass der Teig in Ruhe aufgehen kann.
  5. Bemehlt die Arbeitsfläche und gebt dort den aufgegangenen Teig drauf. Drückt den Teig leicht platt und verteilt dort die von Euch vorher geraspelte Schokolade. Nun rollt Ihr den Teig zusammen und teilt sie in 18 kleine Portionen für die Mulden der Form.
  6. Ab in den Backofen für ca. 20 Minuten, abkühlen lassen und herauslösen!GUTEN HUNGER! 🙂

mini-gugel-hupf-schoko-brioche-kleines-dessert-rezept_2542

mini-gugel-hupf-schoko-brioche-kleines-dessert-rezept_2535

 

Folge:

2 Kommentare

  1. 16. August 2017 / 11:41

    Ich will ich will – die sehen einfach sooo super gut und lecker aus. Und toll, dass die so klein sind und man sie super einfach als Finger Food snacken kann. Hab direkt Hunger bekommen 🙂
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

  2. 17. August 2017 / 16:16

    Hallo Liebes 🙂
    Die sehen wirklich so so lecker aus <3 Ich finde for allem die Größe super gut, da kann man auch einfach zwischendurch mal ein paar essen!

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.