Hello autumn: Gemütliche Auszeit im Herbst zusammen mit Greengate | Interior

{Werbung} Jetzt ist es doch nun endlich offiziell: Der Herbst ist da und ich freue mich Euch in meinen nächsten Beiträgen mit ganz viel Herbst-Content und Outfit Inspirationen versorgen zu können! Ich fange an mit einer Inspiration für eine gemütliche Auszeit, sei es mit Euren Mädels, Eurer Familie, Eurem Freund oder vielleicht auch mal ganz allein. Heute gibt es Inspirationen rundum herbstliche Dekoration und eine Auszeit auf der Couch zusammen mit der dänischen Marke Greengate. Interior aus Dänemark kann ich sowieso nicht widerstehen. 😉

herbst-interior-gemütliche-auszeit-greengate-blogger-blog-berlin_0493

Gemütliche Auszeit im Herbst

Ihr kennt es doch mit Sicherheit: Sobald uns die kälteren Temperaturen erreichen, die ersten Blätter sich verfärben und der Wind mit unseren Schritten um die Wette braust, verkrümelt man sich doch am liebsten nach getaner Arbeit zuhause im Bett – oder eben auf der Couch. Am schönsten ist dies natürlich mit seinen liebsten Menschen, sei es nur zum Schnacken, zum Filme gucken oder tatsächlich, um gemeinsam eine Krankheit auszukurieren. 😉 In meiner Schulzeit war letzteres beispielsweise wirklich nicht wegdenkbar. Ich erinnere mich noch zu gut, wie meine Mädels und ich oftmals gleichzeitig krank wurden und wir unsere Eltern überredeten, die Krankheit gemeinsam auskurieren zu dürfen. 😛

Heute möchte ich Euch jedenfalls meinen aktuellen Geschirr und Deko Herbst-Bestand zeigen. Alle Teile (bis auf die goldenen Löffel :-P) sind von Greengate aus dem Online-Shop ediths. Die Marke setzt, wie unschwer zu erkennen, auf verspielte Designs. Vor allem die Farben sagen mir total zu und der Aspekt, dass jede einzelne Kollektion mit viel Hingabe designt wurde. Der skandinavische Stil darf da natürlich nicht verloren gehen. 😉 Wie Ihr bereits wisst, hat unsere Wohnung mit einigen Möbelstücken sowieso schon einen leichten skandinavischen Touch. Das Geschirr passt also nicht nur zu meiner kleinen gemütlichen Auszeit im Herbst, sondern auch zum Rest der Wohnung. Neben der süßen Teekanne und den dazugehörigen Tee-Tassen habe ich mich deshalb auch für zwei skandinavische Vasen und einem klassischen Kerzenhalter entschieden. Eine gemütliche Auszeit sollte natürlich auch gemütlichen Flair mit sich bringen und somit machen wir es uns nicht nur mit Tee und Nüssen, sondern auch mit der richtigen Dekoration gemütlich. Es fehlen eigentlich nur noch ein paar herbstliche Blumen. 😉

herbst-interior-gemütliche-auszeit-greengate-blogger-blog-berlin_0522 herbst-interior-gemütliche-auszeit-greengate-blogger-blog-berlin_0514

Tipps für eine gemütliche Auszeit

  • Richtige Umgebung schaffen: Decke her, Tee ran, Kuschel-Uniform an, Kerzen an, Licht dämmen, kleinen Snack beiseite stellen
  • Einfach mal abschalten: Handy aus, Kopf aus, Film rein, oder Buch zur Hand, Musik leise laufen lassen, Playlist für den Herbst erstellen,
  • Wer den Kopf nicht abschalten kann: In entspannter Atmosphäre nächsten Urlaub planen, Kuchen backen und natürlich auch essen, Online-Shopping, To Do Liste erstellen, mit Mutti telefonieren, Nägel lackieren

Habt ihr noch weitere Tipps für eine gemütliche Auszeit? Lasst es mich wissen, was Euch beim herbstlichen Entspannen hilft! 🙂

herbst-interior-gemütliche-auszeit-greengate-blogger-blog-berlin_0534

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit ediths und Greengate. Dies hat keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung.

Folge:

5 Kommentare

  1. 22. September 2017 / 23:20

    Ein sehr schöner Post! Ich freue mich so sehr auf diese kuschelige Herbstzeit mit Tee oder Kaffee <3

    Liebst,
    Alena
    looklsikeperfect.net

  2. 27. September 2017 / 13:14

    Oh die Dekoration sieht echt so toll aus. Da bekomme ich tatsächlich auch direkt ein bisschen Lust auf den Herbst um es mir damit so schön gemütlich zu machen. Toll ausgesucht 🙂
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

  3. 27. September 2017 / 15:05

    Freue mich auch schon sehr auf den Herbst, genug Tee habe ich auf jeden Fall schon gebunkert. Bei mir dürfen die Kuschelsocken und das Kirschkernkissen und/oder die Wärmflasche nicht fehlen!
    Liebe Grüße
    Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.