Best of 2016: Mein Jahresrückblick | Thoughts

Ohne jetzt sentimental werden zu wollen: Das Jahr neigt sich dem Ende zu und 2017 steht vor der Tür. Deshalb möchte ich 2016 noch einmal auf meinem Blog in einem Jahresrückblick Revue passieren lassen. 2016 war ein persönliches super Jahr (was den Blog betrifft) mit einigen Reise-Highlights. Das Jahr ist allerdings meiner Meinung nach, viel zu schnell vergangen!

 

Januar

Berlin Fashion Week mit den Blogger Mädels

Und mein Jahresrückblick startet! Im Januar war ich das erste Mal zusammen mit ganz vielen Blogger Kolleginnen in einem Apartment auf der Berlin Fashion Week. Das war auf jeden Fall seine Erfahrung wert, denn es gab sowohl seine Vor- als auch Nachteile! Natürlich ist ein großer Pluspunkt, dass man direkt zusammen ist, zusammen auf Shows und Events gehen kann und Klamotten austauschen kann. Ein Nachteil ist jedoch, dass es das ein oder andere Mal zu Meinungsverschiedenheiten kommen kann. 😉 Ihr kennt das, fast so wie Klassenfahrt! Highlights der Berlin Fashion Week 2016 waren auf jeden Fall nicht nur aufregende Outfits, sondern die Fashion Shows von Marina Hoermanseder, Dimitri, Ewa Herzog und Rebekka Ruetz. In 2017 steht noch gar nicht fest, ob ich zur Fashion Week fahre, oder nicht. Ich denke aber, dass da noch mal ein separater Post zu kommen wird. 😉

Berlin_Fashion_Week_Fashion_Blog_Cologne_Outfit_Fake_Fur_4965 Fashion_Week_Highlights_Berlin_Maybelline_Fashion_Show_9068
Circus_Apartment__Berlin_Fashion_Week_Highlights_8852

Februar

Valentinstag, DM Markeninsider Balea Haarprofis, Geburtstag {22}

Neben dem Valentinstag gab es im Februar auch noch ein paar weitere Anlässe. Wusstet ihr eigentlich, dass meine Geburt für den Valentinstag ausgerechnet war? Ich wäre ein Kind der Liebe geworden. 😉 Stattdessen bin ich 6 Tage später gekommen und konnte somit meinen 18. Geburtstag am Rosenmontag in Köln feiern (auch nicht schlecht ;-)). Mein 22. Geburtstag war wirklich ein Highlight, denn wir haben eine kleine Mädels Pyjama Party in unserer Wohnung in Köln geschmissen! Da werde ich wohl meinen Liebsten überreden müssen, dann auch 2017 wieder zu erlauben. 😉 Im Februar war ich außerdem das erste Mal auf einem DM Markeninsider Event eingeladen. Es ging uns an die Haare, denn wir lernten die neuen Balea Haarprofis Produkte kennen. Außerdem konnte ich so einen kleinen Teil des DM-Teams kennenlernen, die für Blogger Relations zuständig sind. Ich sag’s euch, eine wahnsinnig liebe Crew! 😉

22_Geburtstag_

Balea_Haaprofis_Event_Bloggerevent_Beauty_DM_Haarprodukte_9753 Balea Bloggerevent Fotobox I Foto Jennifer Braun 28

MAERZ

MILANO + MARRAKECH CALLING – Reise-Monat März

Im März habe ich zwei wunderbare Städte besucht. Neben der Uni ist es für mich immer schwer zu verreisen, deswegen habe ich mir endlich mal Zeit in den Semesterferien genommen. Bisher habe ich während der Ferien immer Praktika gemacht, aber bevor ich meinen Bachelor Abschluss in der Tasche habe, wollte ich unbedingt noch mal ordentlich verreist sein. Es ging für mich also nach Mailand, Italien und Marrakech, Marokko. Beide Reisen stellten sich als richtige Schnäppchen heraus, lest dazu gerne meine Tipps durch! Mailand werde ich 2017 nun wohl öfters besuchen (eventuell auch zur Mailänder Fashion Week), denn meine Schwiegereltern werden dort hinziehen. 🙂 Mailand eignet sich natürlich unglaublich gut zum Outfit Shooting!

Mailand

milan_outfit_fashionblogger_köln_cologne_frühling_mailand_superga_0552

milan_outfit_fashionblogger_köln_cologne_frühling_mailand_superga_0516

Marrakech

marokko-marrakech-tipps-travelblog-markt marrakech-traveldiary-tipps-fashionblog-reiseblog-sehenswüridgkeiten-jardin-majorelle_9855 marrakech-traveldiary-tipps-fashionblog-reiseblog-sehenswüridgkeiten_1044

APRIL

April, April: Arbeiter-Monat April

Mit einer Reise nach Dresden bin ich in meinen „Arbeiter-Monat“ April gestartet. Im April habe ich mit Abstand das spannendste Projekt meines Jahres 2016 gestartet. Natürlich gilt das nur für mich persönlich, denn ich habe ein Praktikum bei der Telekom im Commercial Management absolviert und dafür sogar extra mein Studium des Journalismus und der Unternehmenskommunikation unterbrochen. Wieso ich das gemacht habe? Weil sich so eine Chance nicht täglich bietet und weil ich unbedingt noch mehr praktische Erfahrung in diesem Bereich sammeln wollte, um letztendlich nach dem Studium den für mich perfekten Weg zu gehen. Auf jeden Fall habe ich für mich herausgefunden, dass ich in der Marketing Branche perfekt aufgehoben bin! Ein weiterer persönlicher Pluspunkt für das Jahr 2016. Übrigens brachte der April noch ein weiteres Highlight mit sich: Meine enge Freundschaft zu der lieben Brini! :-*

striped-jeans-helle-farben-kölnbloggt-frühlingsoutfit-modeblog_5799 blusen layering trend outfit fashion blog köln cologne coachella-look-fashion-outfit-cat-boots-stopwatch-1613

MAI

Reise-Highlights: Brügge und Gent

Im Mai ging es auf zwei weitere Reisen. Wir haben sowohl Brügge als auch Gent besucht. Hier findet ihr meine 5 besten Sehenswürdigkeiten in Brügge und hier findet ihr meine top Sehenswürdigkeiten in Gent. Beide Städte haben einen tollen Charme und da meine Schwiegereltern momentan noch in Brüssel wohnen, konnten wir uns die Abstecher in die beiden Städte Belgiens nicht entgehen lassen. 😉 Im Mai war übrigens auch das Event mit Fol Epi, wo ihr auch einige Beiträge dazu auf meinem Blog finden könnt.

brügge-sehenswürdigkeiten-tipps-reisen-travelguide-travelblog-berlin-köln_1159 brügge-sehenswürdigkeiten-tipps-reisen-travelguide-travelblog-berlin-köln_1014 brügge-sehenswürdigkeiten-tipps-reisen-travelguide-travelblog-berlin-köln_0978

JUNI

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Umzug und Fashion Week

Das Praktikum und der Blog nahmen meinen Monat Juni ordentlich ein. Zwischen Outfits und Büro-Kram fing dann auch schon das große Packen an. Einerseits für die Fashion Week, andererseits für unseren erneuten Umzug nach Berlin! Es scheint so, als ob wir dir Stadt einfach nicht loswerden können. Also beschäftigte ich mich im Juni mit Umzugskram und der Suche nach neuen Möbeln für unsere Wohnung. Dass der Umzug dann hinterher der totale Stress wurde, weil die Umzugsfirma Probleme mit dem Umzugswagen hatte, konnte bis dato Keiner wissen. Dafür erinnere ich mich aber gerne an schöne Fashion Week Stylings, die mich auch noch bis in den Juli begleiteten.

mbfw-outfit-berlin-fashion-week-sommer-denim-look IMG_0694

JULI

Fashion Week Madness in Berlin und Panama Open Air Festival in Bonn

Tja, die Fashion Week und der Umzug nach Berlin ließen mich auch im Juli nicht los. Er startete also stressiger als erwartet, brachte aber als Höhepunkt das Panama Open Air Festival in Bonn mit sich. Der Juli war also wirklich ein cooles Highlight in diesem Jahr, an das ich mich gerne zurückerinnern werde. Und genau deshalb gibt es jetzt auch zwei meiner Fashion Week Outfits für euch.

Fashion Week Madness in Berlin

auffällige-bluse-schleifenbluse-schicker-sommerlicher-look-fashion-week-berlin_0396 zitronenhose-fashionblogger-berlin-outfit-modeblogger-köln_1036

Panama Open Air Festival in Bonn

panama-open-air-festival-bonn-outfit-fashionblog_1524 panama-open-air-festival-bonn-outfit-fashionblog_1585

AUGUST

Hello August! Der Sommer ging auch 2016 mal wieder viel zu schnell zu Ende. Im August war mein Praktikum auch schon zu Ende, ich machte eine Verschnaufpause mit einer guten Freundin auf Mallorca und dann ging es für 2 Monate in die neue Wohnung nach Berlin, bevor ich mein Studium in Köln wieder aufnahm und jetzt an dem Punkt gekommen bin, wo meine Bachelorarbeit dann doch endlich mal geschrieben werden möchte. 😉 In Berlin habe ich viele Beiträge für den Blog produziert und Einiges für unser neues Heim erledigt. Mal sehen, wie lange wir diesmal an einem Ort bleiben werden! 😉

Mallorca Highlights 2016

mallorca-reisebericht-tipps-sehenswertes-inselrundfahrt mallorca-reisebericht-tipps-sehenswertes-inselrundfahrt

Jahresrückblick Hürde: Berlin Umzug

rosa-lederjacke-mango-klotzabsatz-sandalen-fashionblog-berlin-mode-blog-outfit_2337 schlafzimmer-impressionen-tipps-besseren-schlaf_2197

SEPTEMBER

Spannende Reise mit Romantik Hotels

Im September lernte ich Romantik Hotels lieben. Zusammen mit einer guten Freundin begaben wir uns auf einen Road Trip von Franken nach Berlin, um nicht nur die verschiedenen Städtchen zu bewundern, sondern auch einigen der Romantik Hotels einen Besuch abzustatten. Ich sag euch, es war für mich ein Geschmacks-Feuerwerk. Die vielen Hotels hatten alle ihren eigenen Charme und waren wirklich wunderbar. Wir wurden überall mit  leckerem Essen und Wein versorgt und kamen dann glücklich und zufrieden wieder in Berlin an! 🙂
road-trip-franken-berlin-nuernberg-wirsberg-romantik-hotels-reiseblog-reisen_3812 road-trip-franken-berlin-nuernberg-wirsberg-romantik-hotels-reiseblog-reisen_3308 romantik-road-trip-franken-berlin-travel-reiseblog-volkach-hotel-zur-schwane_3202 romantik-road-trip-franken-berlin-travel-reiseblog-volkach

OKTOBER

Kopenhagen, Köln, Bonn

Der Oktober begann mit einer Reise nach Kopenhagen. Das war meine zweite Reise nach Kopenhagen und ich habe mal wieder einige neue Plätze entdecken können. Ihr könnt auf dem Blog Artikel zu einem Food Guide, zu einer Hotelempfehlung und zu allgemeinen 10 Tipps in Kopenhagen finden. Bei 7 Miles to Paris gibt es außerdem noch einen ausführlichen Food Guide nachzulesen. Nach unserem kurzen Trip gingen wir dann getrennte Wege. Für ihn ging es zurück nach Berlin und für mich nach Köln und dann nach Bonn. Die Uni und die Familie riefen nach mir! 😉

Kopenhagen 2016

andersen-boutique-hotel-review-kopenhagen-daenemark-erfahrung-reiseblog-travelblog-hotelbericht_4276 superkilen-outfit-kopenhagen-denmark-daenemark-copenhagen-modeblog-fashionblog_4746 layering-look-lederjacke-herbst-kopenhagen-fashionblog-modeblog-berlin-outfit_5835

NOVEMBER

Jahresrückblick neigt sich dem Ende: „Träger“ November

Mein „träger“ November – denn im November war für mich mein größtes Highlight: Die Uni. Nichts mit großen Reisen, nur kleine Abstecher nach Berlin. Die Anwesenheitspflicht wollte erfüllt und noch ein paar gute Abschlussnoten erreicht werden. Mein November war relativ entspannt, bis auf ein paar coole Outfits und eine spannende Kooperation mit Rossmann.

lemon-coat-volantkleid-herbstoutfit-fashionblog-modeblog-koeln-bonn-berlin_8135 rossmann-konfetti-kampagne_7823 layering-outfit-biker-lederhose-thomas-sabo-schmuck-winter-outfit-berlin-fashionblog-modeblog_7543

DEZEMBER

Goodbye 2016, Hello 2017

Mit dem Dezember neigt sich nicht nur das Jahr dem Ende zu, sondern auch mein Jahresrückblick. Mit Weihnachten und einer kleinen Weihnachtsreise nach Brüssel und Silvester verabschiede ich mich ins neue Jahr. Ich möchte mich bei euch für das tolle Jahr 2016 danken – ohne euch wäre sicherlich Einiges nicht möglich gewesen! Ich wünsche einen super Start in 2017, ganz viel Freude und Gesundheit. Wir lesen uns im neuen Jahr, mit hoffentlich einer noch größeren Schippe Motivation! Ich drücke euch virtuell! Guten Rutsch, ihr Lieben! Danke für 2016, lasst uns 2017 zu einem weiteren Highlight machen!

rossmann-konfetti-yeah-leben-bunt-alltags-make-up-rdel-young-konfetti-beutel_0123

Folge:

6 Kommentare

  1. 31. Dezember 2016 / 13:54

    Was für ein schöner Jahresrückblick und so viele tolle Erlebnisse! 🙂 Ich bin wirklich dankbar dafür, wie sich unsere Freundschaft im Jahr 2016 entwickelt hat und es ist definitiv eins meiner Highlights dich kennen gelernt zu haben! Ich hoffe, dass wir auch in 2017 einige tolle Erinnerungen und Erlebnisse teilen werden!
    Einen guten Rutsch ins neue Jahr meine Liebe :-*
    Brini

  2. Eva
    31. Dezember 2016 / 14:06

    Was für ein schöner Beitrag! Ich hab dich gerade erst durch Zufall entdeckt und finde deinen Blog total schön- allein wegen dem super Design und den tollen, farbenfrohen Fotos!!❣️ Bei den Fotos sieht man auf jeden Fall, dass du dich deutlich verändert hast dieses Jahr. Ich würde mich riesig freuen, wenn du auch auf meinem Blog vorbeischauen würdest.🙈
    Liebste Grüße, einen guten Rutsch und ein gesundes, neues Jahr,
    Eva

    https://alltheselittlethingsofmylife.wordpress.com/

  3. 1. Januar 2017 / 18:05

    Ein toller Rückblick! Ich finde auch, dass das Jahr viel zu schnell vergangen ist, aber es scheint, als hättest du jede Menge Spaß gehabt und tolle Dinge erlebt! 🙂

    Liebe Grüße und frohes Neues Jahr
    Gilda <3

  4. 2. Januar 2017 / 11:35

    Oh wie schön dein Jahresrückblick. Hilft mir, das Jahr auch noch mal Revue passieren zu lassen. Ich finde es so schön wie wir in diesem Jahr unsere Freundschaft aufgebaut haben und hoffe, dass wird noch viele Jahre so weiter gehen :9

    Auf 2017!

    :-* Rabea

  5. 7. Januar 2017 / 0:43

    Schöner Rückblick :). Das Jahr ist wirklich sehr schnell vergangen, hoffentlich lässt es 2017 etwas langsamer angehen. Sieht jedenfalls so aus, als hättest du 2016 jede Menge erlebt und viel Spaß gehabt. Nach Marokko möchte ich unbedingt auch mal!

    Liebste Grüße
    Jane von Shades of Ivory

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.