Superkilen: Sightseeing Look in Kopenhagen mit Stern Ankle Boots | Outfit

Wenn es eine Location gibt, die mich in Kopenhagen immer wieder verzaubert, dann ist es Superkilen. Ein Park im Stadtteil Norrebro, in dem es Einiges zu entdecken gibt. Wie ihr sicherlich sehen könnt, eignet Superkilen sich auch super als Shooting Location für meinen Sightseeing Look, der optimal für unseren Trip nach Kopenhagen war. Meine Stern Ankle Boots schmeichelten auch ein wenig der Location. 😉

superkilen-outfit-kopenhagen-denmark-daenemark-copenhagen-modeblog-fashionblog_4673

Superkilen: Hier sitzt jeder Schnappschuss – mein Sightseeing Look

Norrebro ist der erste Ortsteil, in dem wir in Kopenhagen zu Gast waren. Vor über einem Jahr waren wir das erste Mal in Kopenhagen. Damals in einer wunderbaren Airbnb Wohnung auf der Guldbergsgade. Nachdem wir ein bisschen im Internet gesurft haben war uns schnell klar: Wir müssen uns unbedingt den Park Superkilen anschauen. Wer schonmal in Friedrichshain/Kreuzberg unterwegs war, der wird sich schnell ein Bild von Norrebro und Superkilen machen können. Der Stadtteil ist multikulturell und multiethnisch besiedelt und der Park Superkilen spiegelt diese Identität genau wider. Superkilen besteht aus einem schwarzen Markt, einem roten Platz und einem grünen Park. Hier könnt ihr blinkende Neonschilder, einen Springbrunnen aus Marokko, eine Statur aus Japan und ziemlich coole Bänke, Schaukeln und Kunstwerke entdecken. Man muss einfach selbst dort gewesen sein, um die ganze Atmosphäre richtig aufnehmen zu können. Ganz passend zum Park, habe ich dann auch mein Sightseeing Outfit abgestimmt. Ich kannte Superkilen ja bereits vom letzten Jahr und wusste somit genau: Meine Stern Ankle Boots MÜSSEN in diesem Park abgelichtet werden!

superkilen-outfit-kopenhagen-denmark-daenemark-copenhagen-modeblog-fashionblog_4751

Meine Stern Ankle Boots im Superkilen Park

Und weil der Park mich immer wieder auf kreative und vielleicht auch verrückte Ideen bringt, fange ich heute mal nicht „von oben nach unten“ mit meinem Look an, sondern beginne mit meinen Stern Ankle Boots. Farblich passen diese nicht nur zu dem grauen Wetter in Kopenhagen (welches uns irgendwie immer wieder in dieser Stadt begleitet). Ich finde die Schuhe passen ein wenig zu der Kreativität des Parks. Ganz begeistert war ich von dieser Location: Linien scheinen endlos über den Boden gemalt zu sein. Immer mit dem gleichen Abstand. Ein wenig sieht es dann doch so aus wie eine Rennbahn, eine Rennbahn ohne Ende. Die Linien führen auf einen Berg und glaubt mir, es ist anstrengend der Berg hochzugehen! Meine Stern Ankle Boots sind übrigens von Asos und JA ich liebe sie!! Wisst ihr was traurig ist? In Berlin und Kopenhagen wurde ich nie komisch angeschaut, als ich sie trug. In Kopenhagen wurde ich sogar öfters gefragt, woher ich sie habe. In Bonn hingegen (momentan bin ich hier!) redet gewiss jeder 3. über sie. Schade Marmelade! Ist mir ja auch Wurst, aber ich wollte es mal gesagt haben. 😉

superkilen-outfit-kopenhagen-denmark-daenemark-copenhagen-modeblog-fashionblog_4696

Dunkelgrüner Samt Mantel

Ein weiteres passendes Kleidungsstück ist mit Sicherheit auch mein dunkelgrüner Samt Mantel, den ich letztes Jahr bei Zara erworben habe. Wer hätte gedacht, dass Samt so schnell wieder in sein würde! Scheint dieses Jahr wohl ein Herbst Trend schlichtweg zu sein. Wie ihr seht: Ich stand schon vorher auf Samt und war froh meinen Samt Mantel im Superkilen Park ausführen zu dürfen!

superkilen-outfit-kopenhagen-denmark-daenemark-copenhagen-modeblog-fashionblog_4693

Stern Ankle Boots: Asos (hier)

Skinny Jeans: Asos (hier)

Samt Mantel: Zara

Silber Tasche: Hallhuber

Flauschiger Pullover: Mango

 superkilen-outfit-kopenhagen-denmark-daenemark-copenhagen-modeblog-fashionblog_4708superkilen-outfit-kopenhagen-denmark-daenemark-copenhagen-modeblog-fashionblog_4656

Mein flauschiger Pullover: Allrounder für Herbst und Winter

Da ist er wieder! Mein flauschiger Pullover, den ich euch glaube ich schon viel zu häufig auf meinem Blog gezeigt habe. Es gibt ja bekanntlich immer einige Teile, die es jahrelang schaffen, im Kleiderschrank zu überleben. Unter anderem ist es dieser Pullover! Nach wie vor liebe ich ihn. Genau so wie in den ersten Tagen. Damals übrigens bei Mango im Sale geschossen! Auch er passt zur Location. Ich hatte mir vor ab überlegt, welche Farbwahl ich für Superkilen treffen möchte. Silber, Grau, Schwarz und Dunkelgrün. Passend zum schwarzen Markt. Vielleicht gefallen mir die Fotos auch gerade deshalb so gut! Jedes Foto war wirklich perfekt – eine Auswahl zu treffen viel mir so schwer, ich wollte euch aber auch nicht zu spamen! Bald werde ich euch ein zweites Outfit zeigen, welches wir auf dem roten Platz fotografiert haben – auch das ist einfach perfekt geworden!

img_4755

Silberne Tasche für die gesamte Farbwahl

Zum krönenden Abschluss möchte ich noch kurz auf meine silberne Tasche eingehen. Wie im vorherigen Abschnitt geschrieben, habe ich mir vorher Gedanken über die Farbwahl meines Outfits gemacht. So packe ich unter anderem auch immer meine Koffer. Ich überlege, was farblich zueinander passt und wo ich unbedingt ein Outfit fotografieren möchte! Die Tasche musste für Kopenhagen zu mehreren Outfits passen, da ich nur mit Handgepäck geflogen bin und somit Platz sparen wollte. Meine silberne Tasche habe ich also auf mehre Outfits abgestimmt und zusätzlich musste sie auch groß genug für mein weiteres Handgepäck sein. Mein Laptop, meine Kamera, mein Portmonee, mein 1 Liter Schminkbeutel, Aufladegeräte und noch ein wenig anderer Kram musste in ihr untergebracht werden. Ich habe genau zwei Taschen und einen Rucksack, die dieses Volumen an Reisegepäck tragen können. 😉 Da ich nicht die ganze Zeit meinen Rucksack ablichten wollte, habe ich mich dann für diese Tasche entschieden! Ebenso wie mein flauschiger Pullover von Mango ist die Tasche auch schon lange in meinem Besitz! BIG LOVE! 🙂

superkilen-outfit-kopenhagen-denmark-daenemark-copenhagen-modeblog-fashionblog_4681

superkilen-outfit-kopenhagen-denmark-daenemark-copenhagen-modeblog-fashionblog_4637

Einen weiteren Sightseeing Look aus Kopenhagen könnt ihr hier sehen. Wie gefällt euch die Location und der Look? 🙂

Fotocredits 7 Miles To Paris

Folge:

20 Kommentare

    • fashionvernissage
      19. Oktober 2016 / 21:24

      Wie lieb von dir, danke Melanie <3 🙂

  1. 17. Oktober 2016 / 9:37

    Was ein cooler Look – die Location ist ja wohl mal der Hammer. Aber die Stiefel sind einfach der absolute Hingucker. Liiebe es!
    LG
    Brini
    BrinisFashionBook

  2. 17. Oktober 2016 / 9:47

    ein cooles Outfit! Gefällt mir sehr gut, besonders die Boots sind der Hit 😀
    Beste Grüße <3

  3. 17. Oktober 2016 / 10:23

    Cooler Look!
    Die Location ist wirklich toll 🙂

    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

  4. 17. Oktober 2016 / 10:34

    Was für eine unglaubliche geile Location für Bilder ist das denn?
    Der Look passt gigantisch gut zu deiner Umgebung.
    Wenn ich im März nach Dänemark fahre und Kopenhagen besuchen werde, muss ich dort unbedingt einen Abstecher machen

    Liebe Grüße
    http://hydrogenperoxid.net/blog/

    • fashionvernissage
      19. Oktober 2016 / 21:25

      Vielen lieben Dank, Anni! 🙂 Es lohnt sich auf jeden Fall! Auch der Besuch auf Paper Island, wenn du auf Street Food stehst. Wollte aber bald noch mal einen genaueren Post verfassen. 🙂

  5. 17. Oktober 2016 / 14:34

    Also dein Look gefällt mir richtig gut (bis auf die Schuhe). 😀 Ich mag alle Sachen echt gern und auch deine Haare sind sehr hübsch. Aaaber die Schuhe erinnern mich so an Ende 70er/Anfang 80er und treffen nicht so meinen Geschmack, sind aber definitiv ein Hingucker. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    • fashionvernissage
      19. Oktober 2016 / 21:26

      Thihi, danke Liebes! Ich musste beim Posten auch ein wenig an dich denken – ich wusste, dass dir die Schuhe nicht so gut gefallen werden. 😀 Witzig, wie man sich irgendwie so übers Netz kennenlernt… 😀 <3

  6. Laura
    17. Oktober 2016 / 19:03

    Kopenhagen steht auch auf meiner Travel-Bucket-List. Eigentlich ein Ort, der nicht all zu weit entfernt ist, aber irgendwie komme ich zu den näheren Orten seltener als zu den weit entfernten. Deine Boots sind super! Ich bin momentan auf der Suche nach einem Hingucker im Herbst & werde nun definitiv bei Asos vorbei schauen, danke für den Tipp!

    Liebst
    Laura von http://www.mrssparkle.de

    • fashionvernissage
      19. Oktober 2016 / 21:29

      Das sage ich mir so oft! Ich war bspw. noch nie in Amsterdam, obwohl es „nur“ 4 Stunden von mir mit dem Auto entfernt ist und ein wahnsinnige schöne Stadt (sein soll ;-)). Dort gibt es wirklich noch einige andere schöne Schühchen! Ich liebe Asos!

  7. 17. Oktober 2016 / 21:54

    Ein wirklich tolles Outfit! Schön kombiniert und steht dir ausgezeichnet! Deine Haare sind ein Traum <3
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

  8. 18. Oktober 2016 / 12:22

    Die Schuhe sind ja super cool! Ein toller Hingucker! Kombiniert mit den richtigen Farben finde ich den Look super tragbar, trotz der etwas ausgefalleren Schuhe.

    LG Rabea

  9. 18. Oktober 2016 / 18:52

    Mal Butter bei die Fische: Wenn die Menschen über deine bezaubernden Schühchen geredet haben, dann aus purem Neid! Sie stehen dir nämlich famos und endlich sticht mal etwas aus der Masse heraus, das ist doch toll. Lassen wir doch jeder Person ihren Geschmack, das macht die Gesellschaft so viel bunter und interessanter. Du hast auf jeden Fall die richtige Entscheidung getroffen, sie zu kaufen und zu tragen 🙂

    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

  10. 19. Oktober 2016 / 15:38

    Meine Liebe,
    der Look ist wirklich fantastisch!! <3 Du weißt, ich bin ohnehin ein Fan von deinen Styles.
    Die Schuhe sind wirklich der Hammer, ich liebe es, schlichte Outfits mit einem Statement Piece zu kombinieren.
    Richtig gut gelungen <3

    xx
    Tori
    https://abouttori.com

  11. 25. Oktober 2016 / 20:24

    Diesen Look hast du 1a kombiniert! Du hast recht, die Ankle Boots passen wirklich super zur Location! Ich liebe außerdem den Pulli, den du an hast!
    Ein wirklich super schönes Outfit!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.