Lancôme Hypnôse Mascara | Beauty

Augen auf! Augen können so viel über einen Menschen aussagen. Ein einziger Blick kann verraten, ob Wahrheit oder Lüge. Augen sind für mich sehr aussagekräftig. Worauf ich als allererstes bei einem Menschen achte? Ich gucke ihm direkt in die Augen. Und bei Frauen gucke ich direkt, ob die Wimperntusche abbröckelt. Ja wirklich! Ich hasse es, wenn die Wimpern durch eine fette Schicht Mascara klumpig im Gesicht rumhängen.

Deswegen achte ich bei meiner Mascara auf Qualität. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich eine Mascara sicherlich ein halbes Jahr lang benutze. Bisher hatte ich immer die Hypnôse Mascara von Lancôme und das soll auch so bleiben. Nur brachte Lancôme nun eine Neue auf den Markt, die ich gleich testen musste. Flaconi war so nett und hat mir sie zugeschickt. Die Lancôme Hypnôse Volume a porter Mascara habe ich heute zum ersten Mal aufgetragen und sie ist klasse. Zwei-, dreimal über die Wimpern, nichts bröckelt, nichts sieht künstlich aus. Die Wimpern sind voluminös und lang und ich sehr zufrieden!

IMG_9761

Folge:
Teilen:

4 Kommentare

  1. 19. Juni 2015 / 15:05

    Ich schaue auch zuerst in die Augen. Die Sache mit der Mascara finde ich echt witzig! Bin aber auch kein großer Freund von Fliegenbeinen… Das sieht einfach gar nicht schön aus.
    Viele Grüße
    Lea von http://www.when-love-speaks.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere