Catrice Limited Edition: Dolls Collection | Beauty

Kosmetik. Und ein blondes Mädchen, das völlig aus dem Häuschen ist, weil es ein Paket von Cosnova mit einer wirklich wunderbaren Dolls Collection LE von Catrice zugeschickt bekommen hat. Vielen lieben Dank an dieser Stelle, ihr habt mir meinen Tag versüßt. Die Produkte sind bombig und ich kann sie guten Gewissens weiterempfehlen. Die Lacke, das Rouge, Lidschatten und Eyeliner habe ich schon ausprobiert. Wimpern und die kleinen Tattoos müssen noch ein wenig warten!


Dolls Collection nagellack LE

Dolls Collection LE von Catrice

Mein persönliches Highlight waren die Lacke. In der Reihenfolge: C01 Droll like a Doll, C03 Hide & Green, C02 Playing in Lavender Heaven, C04 Be My Porcelain Doll. Für den Frühling/Sommer sind die Lacke einfach toll. Die Pastelltöne passen super zusammen. Man könnte sie alle auf einmal tragen und es würde super aussehen. Decken tun sie auch super, zwei Schichten und dem Date mit dem Sommer steht nichts mehr im Wege. Allerdings muss ich gestehen, dass ich bei Hide&Green das angeblich blasse grün gar nicht sehe. Aber ich glaube, dass ist auch wieder so ein Spaß wie “the dress”. 😀
 Dolls Collection lidschatten catrice

Lidschatten der Catrice Dolls Collection

Auch der Lidschatten hat mir super gefallen und eignet sich sicherlich gut für Shootings. Da haben wir Satin Matt Eye Shadow C01 Playing in Lavender Heaven, C02 Hide & Green, C03 Be My Porcelain Doll. Hier erkennte ich übrigens den leichten Grünton eher!Der Ball Blush C01 Droll like a Doll Rouge, den ich nicht einzeln fotografiert habe, ist super von der Anwendung. Man kann ihn leicht auftragen und einfach mit einem Pinsel ein wenig einarbeiten. Die Farbe ist für den Frühling/Sommer ein kräftiges Barbiepink und an meiner wirklich blassen Haut sieht das echt super aus (juhu, Eigenlob!).

Dolls Collection catrice wimpern eyeliner

Doll Lashes der Catrice Dolls Collection

 Zu guter letzt, kommen wir zu den Doll Lashes, dem Matt Dip Eyeliner C01 Black und den Cuticle Nagelhaut Tattoos. Den Eyeliner habe ich schon ausprobiert und er hält gut auf meinen Augenlidern. Da ich nicht allzu oft Eyeliner trage, wird er ein guter Begleiter bei Ausgeh-Abenden sein. Die Tattoos werde ich sicherlich bald draufmachen. Auf Instagram habe ich da schon ein paar tolle Ideen gesehen, wie sie kombiniert mit dem Nagellack wie kleine Geschenke aussehen können. Und die Lashes werde ich bei Gelegenheit auch ausprobieren, besonders gefällt mir hier, dass diese den 60’s Look so richtig widerspiegeln.

Mein Fazit: Eine LE, die Catrice durchaus gelungen ist. Mit den Farben punktet die LE bei mir total und auch die Qualität der Produkte ist stimmig. Das Design ist schlicht gehalten, was ich nicht schlimm finde, denn so bunte und kitschige Sachen, fallen zwar ins Auge, aber sehen oft auch billig aus.

Habt ihr schon was von der LE getestet? Welches ist euer Lieblingsprodukt?


Folge:
Teilen:

5 Kommentare

  1. Caros Schminkeckchen
    1. April 2015 / 21:29

    Ich finde diese LE eigentlich ganz gut. Ich habe auch alle Nagellacke mitgenommen nur bei der Deckkraft hatte ich etwas Schwierigkeiten. Der rosafarbende Nagellack hat mir am Besten von Allen gefallen.
    Das Blush habe ich auch mitgenommen, auch wenn er sich sehr kreidig auf der Haut anfühlt, mag ich ihn.
    Liebe Grüße
    Caro

  2. 3. April 2015 / 19:35

    Da hattest du ja wahnsinnig viel Glück, ich freue mich für dich. 🙂 Den Blush besitze ich auch und ich liebe ihn. Ich trage ihn allerdings mit dem Pinsel auf, weil ich mit dem Ball nicht so gut klar komme. 😀
    liebst Elisabeth-Amalie

  3. 11. Oktober 2015 / 9:34

    Die Lacke sehen echt toll aus! Ich mag Catrice von der Qualität ohnehin total gern, da stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis einfach!

    • fashionvernissage
      Autor
      11. Oktober 2015 / 13:59

      Danke Liebes! 🙂 Finde ich auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.