Linsencurry | Food

Ihr Lieben! Da ihr ja nach einem Detox Rezept gefragt habt, werde ich euch jetzt meinen Liebling verraten.
Gaaanz einfach, aber super lecker! Hält lange satt und ist detox-geeignet – so muss es sein!

Und was ihr dafür braucht? 

Rote Linsen
Gemüse (Zucchini, Paprika, Möhren)
Kokosöl
Knoblauch
Cashewnüsse
Currygewürz
 
Wie ihr vorgeht?
Je nach Menge müsst ihr das für euch entscheiden. Also für 2 Portionen eine Tasse rote Linsen nach Anleitung aufkochen. Das Gemüse schnippeln und in Kokosöl anbraten. Nun ein wenig mit Knoblauch würzen und nebenbei aus Cashewnüssen eine Soße zaubern. Hierbei die Cashewnüsse mit ein wenig Wasser und Currygewürz in den Mixer packen und ordentlich durchmischen, damit alles schön cremig wird. 
Zum Schluss vermischt ihr alles zusammen und zack, das große Essen beginnt.
 
Zu beachten:
Wenn ihr detoxt, dann bitte kein Salz benutzen. Sonst ist das detoxen umsonst. 😉 Ansonsten würde ich das Curry natürlich immer ordentlich salzen, damit es noch besser schmeckt!
 
Guten Hunger !
 

 

Folge:
Teilen:

2 Kommentare

  1. Saskia von P.
    18. Januar 2014 / 8:25

    Hört sich gut an 🙂 Danke für’s teilen!

    Liebe Grüße
    Saskia
    MyStyleRoom

  2. K
    18. Januar 2014 / 12:54

    Klingt lecker, danke! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.