Eine erholsame Nacht im Wyndham Grand Hotel Frankfurt | Travel:

Eine schillernde Skyline, Skyscrapers und ein Lichtspiel bei Nacht. Das erwartete mich beim Ausblick aus meinem Fenster des Wyndham Grand Hotel Frankfurt. Ich reise gerne und viel und lasse mich gerne überraschen, aber das Hotelzimmer, welches ich für eine Nacht bezog, hatte einen so klasse Ausblick, dass ich heute meinen ersten Hotelbericht verfassen werde. Das Wyndham Grand Hotel Frankfurt gilt als ideales Messehotel, da es nahe am Messegelände liegt, aber ich werde euch von weiteren Besonderheiten erzählen.



IMG_9692

Verwöhnt durch einen traumhaften Ausblick

Habe ich zu viel versprochen? Beim Anschauen dieses Fotos kriege ich schon wieder eine leichte Gänsehaut. Ihr könnt euch vorstellen, wie mein erster Blick im Zimmer ausgefallen ist – ich war total erstaunt und glücklich. Das Hotel sieht vielleicht von außen nicht allzu ansprechend aus – typisches Hochhaus – allerdings ist die Inneneinrichtung und das Gesamtkonzept wirklich entscheidend und genau da hat das Wyndham Grand Hotel Frankfurt einiges zu bieten. Für das Balea Haarprofis Blogger Event  hatte ich die Möglichkeit, das Sky Deluxe Superior Doppelzimmer zu beziehen – und ich sag euch, Deluxe war es wirklich in meinen Augen. Das Bett war ausgerichtet auf die Skyline, so dass man am Morgen von einem schönen Sonnenaufgang zwischen den Wolkenkratzern geweckt werden konnte.

IMG_9701 IMG_9691 IMG_9697

Hotelzimmer überzeugt mit modernem Design

Eine weitere Sache sprach mich im Hotelzimmer und im gesamten Hotel sehr an: das moderne und stilsichere Design. Der Innenarchitekt hat an dieser Stelle ein großes Lob verdient, denn alles ist passend aufeinander abgestimmt. Das Badezimmer war auch ein Highlight – es überrasche mich eine riesige Regenwald-Dusche, die ich am morgen vor dem Event noch genüsslich ausgenutzt habe. Erholung pur, denn auch das Bett war zum Rumlümmeln ausgelegt und für uns Blogger gab es on top kostenloses WLAN, was für mich mittlerweile schon ausschlaggebendes Kriterium in einem Hotel geworden ist. Eine Nespresso Kaffeemaschine versorgte mich mit Energie und verschiedenen Kaffeesorten, eine kostenlose 1 Liter Wasserflasche sorgte dafür, dass ich nicht austrocknete und Steckdosen im ganzen Raum verteilt, versorgten meine elektronischen Geräte. Erwähnenswert ist auch noch der Föhn im Badezimmer, die sauberen Handtücher, Bademantel und Schlappen. Das sollte in einem gut ausgestatteten Hotelzimmer auch nicht fehlen!

IMG_9712 IMG_9722 IMG_9750

Ausgiebiges Frühstück und zuvorkommendes Personal im Wyndham Grand Hotel Frankfurt

Frühstück ist meine wichtigste Mahlzeit am Tag, da erwarte ich von einem Hotel ein ausgiebiges Frühstück ganz nach meinem Geschmack – und siehe da, das Wyndham Grand Hotel Frankfurt hat alle meine Ansprüche erfüllt. Von süß bis herzhaft – die Auswahl war riesig. Was ihr auf dem Foto seht, war sozusagen mein erster Gang, danach gab es noch Eier, Speck und Brötchen, leckeren Kaffee und frischen Orangensaft. So kann man erfolgreich und voller Energie in den Tag starten. Das schöne war übrigens auch, dass die Sitzgelegenheiten für das Frühstück nicht gequetscht aufeinander folgten, denn so konnte man sich auch noch unterhalten ohne sich aufgrund der Lautstärke gegenseitig anbrüllen zu müssen. Alles in einem hatte ich einen tollen Aufenthalt und würde das Wyndham Grand Hotel Frankfurt jederzeit wieder besuchen, egal ob zu einem Event, zu einem Business Aufenthalt oder einfach um eine kleine Auszeit zu genießen.

IMG_9729

Der Preis für mein Zimmer lag bei circa 139 Euro pro Nacht.

Das Wyndham Grand Hotel Frankfurt ist zentral gelegen und fußläufig vom Bahnhof zu erreichen, der Empfang gab mir noch eine Karte von Frankfurt und Sightseeing Hotspots mit auf den Weg und auf der Internetseite des Hotels gibt es noch ein paar Reisetipps nachzulesen.

Wyndham Grand Frankfurt Hotel

Wilhelm-Leuschner-Straße 32/34

60329 Frankfurt am Main

Folge:
Teilen:

10 Kommentare

  1. 15. Februar 2016 / 12:46

    Super schöne Fotos, mir gfällt das Hotel auch wirklich gut & ich kann mir echt vorstellen falls ich mal nach Frankfurt fahre dort zu übernachten. Danke für die Vorstellung, weiter so 🙂

    glg Catherine

  2. 15. Februar 2016 / 15:14

    Von der Hotelkette habe ich schon viel gutes gehört.

    • fashionvernissage
      Autor
      15. Februar 2016 / 17:52

      Kein Wunder 😉

  3. Jana
    15. Februar 2016 / 16:44

    sieht echt schick aus das Hotel!

    • fashionvernissage
      Autor
      15. Februar 2016 / 17:52

      Das war es!

  4. 16. Februar 2016 / 17:53

    Wie schön deine Aussicht ist! Ich bin ganz neidisch 🙂

  5. 19. Februar 2016 / 15:59

    Was für tolle Eindrücke !

  6. 6. März 2016 / 21:04

    Das Hotel macht echt einen super tollen Eindruck und dieser Ausblick ist wirklich unbezahlbar. Ich wohne ja nur 15 Minuten von er Frankfurter Innenstadt entfernt und es ist auch noch heute für mich wundervoll die Skyline von oben zu betrachten. Ich hoffe du hattest eine schöne Zeit in Frankfurt 🙂
    Liebe Grüße 🙂
    http://www.measlychocolate.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.