Festliche Beauty Produkte für die Feiertage | Beauty

Glitzer. Momentan sehe ich die kleinen Schätze überall, egal welche Marke, jeder bietet sie an. Festliche Beauty Produkte wie Glitzer Nagellacke und Topcoats. Der von Essie und das Set von Sally Hansen hat es mir besonders angetan. Sieht nicht nur super aus im Fläschchen, sondern auch auf den Nägeln. Den Essie Nagellack gab es zusammen mit einem “Glitzer Nagellack Entferner”, der aber leider überhaupt nichts taugt. Diesen kann ich also nicht empfehlen, das anstrengende “Glitzer von den Nägeln kriegen” nimmt also kein Ende.


festliche beauty Produkte Kosmetikartikel nagellack

Festliche Beauty Produkte – Glitzernagellacke von Essie und Sally Hansen für die Feiertage

Auch wenn Glitzernagellacke den Nachteil haben, dass sie schwer abzubekommen sind: Sie sehen einfach toll aus und sind absolute festliche Beauty Produkte. Vor allem an Festtagen wie Weihnachten, Geburtstag, Hochzeiten und andere Anlässe, bretzelt sich Frau gerne auf. Die Nagellacke sind der absolute Hingucker und mit einem schönen Base-Coat kann man sie gleich perfektionieren.

festliche beauty Produkte trockenshampoo balea

Balea “Trend it up Spray on” Trockenshampoo für den Tag danach

Und wenn dann genug gefeiert wurde und wir alle zu faul sind, um uns zurecht zu machen, hilft uns das gute alte Trocken Shampoo. Da habe ich das “Trend it up Spray on” von Balea getestet, welches ich für 2,95€ gekauft habe. Kann ich nur weiterempfehlen. Bei mir wirkt es super und die Haare sehen überhaupt nicht fettig aus.

festliche beauty Produkte glitzerwimperntusche loreal mascara

Glitzer Wimperntusche von Loreal als Highlight

Als Highlight habe ich mir die Wimperntusche von Loreal im Doppelpack mit einer Glitzer Wimperntusche für circa 12€ gegönnt. Beide: empfehlenswert, vor allem für die Festtage, da die Augen so viel auffälliger rüberkommen. Und hier im Rheinland kann man die Glitzer Wimperntusche dann später auch noch zum Karneval auftragen.

Folge:
Teilen:

11 Kommentare

  1. Kathi Caprice
    9. Dezember 2014 / 21:41

    Danke für die Tipps 🙂
    Gerade das Trockenschampoo werde ich mir sicher ansehen!

    Liebst
    Kathi
    Hier geht es zu meinem Blog

  2. 10. Dezember 2014 / 7:19

    Die Wimperntuschen sind ja toll, vor allem die mit Glitzer. Mich würde so eine spezielle Wimperntusche auch mal interessieren, da muss ich direkt mal Ausschau halten. 🙂 Die Nagellacke sehen ebenfalls ganz bezaubernd aus. <3
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

  3. 10. Dezember 2014 / 7:45

    Hey ich weiß nicht ob ich mich richtig erinnere aber mit einer schicht klarlack bekommt man glitzernagellack besser runter 🙂

  4. elfenglanz
    10. Dezember 2014 / 10:45

    Glitzerlacke sind furchtbar. Habe mal gelesen, dass man Wattepads in Entferner tunken soll, dann Alufolie drüber.
    Das Trockenshampoo hatte ich auch schon mal, mochte aber den Geruch nicht. Finde das Trockenshampoo von Isana (Rossmann Eigenmarke) viel besser, riecht besser und klebt nicht so. 🙂

    LG
    elfenglanz

  5. cherry phil
    10. Dezember 2014 / 11:45

    Hallihalllo!:)
    Ich könnte auch nicht auf glitzer Nagellack verzichten zur Weihachtszeit! Glitzer muss auf die Nägel! ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Lack darunter bzw das ganze Design mega ewig bei mir halten!:D Okay, ja , zugegeben es geht schwer ab, aber das ist es mir wert! <33
    Das Trockenshampoo werde ich mir auch zulegen, ich wollte es schon so ewig getan haben aber irgenwie..
    <333

    liebe Grüße,
    Jule von http://www.feuer-fangen.blogspot.de

  6. mariel arielle
    10. Dezember 2014 / 13:05

    Ich will will will diesen Glitzernagellack!!! In Bronze sieht er bestimmt auch toll aus 🙂

  7. Carolin Se
    13. Dezember 2014 / 1:05

    Ich finde die Nagellacke richtig schön, besonders den glitzernden!
    Und das Trockenshampoo hört sich auch sehr interessant an 🙂

    Dein Blog ist voll schön <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

  8. MissK
    18. Dezember 2014 / 9:59

    Der Essie Lack ist ja suuuuper schön! Da werde ich morgen mal nach gucken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.