Grill-Reihe #5: Schichtsalat – leckerer und einfacher Nacho-Salat

{Enthält Werbung} Bereits im letzten Jahr hatte ich Euch in Zusammenarbeit mit Weber und unserem GENESIS II Gasgrill einige leckere Grillrezepte vorgestellt und dies möchte ich in diesem Jahr fortsetzen, denn das Wetter ist optimal, um die Abende draußen zu verbringen und so sollte auch der Grill nicht unberührt bleiben. 😉 Da wir in Berlin nur einen Balkon haben, hat uns Weber nun einen PULSE 1000 Elektrogrill zur Verfügung gestellt, damit spontane Grillparties auch nicht zu kurz kommen. Daher setze ich meine Grill-Reihe fort und möchte Euch heute ein leckeres Schichtsalat Rezept ans Herz legen. Es geht um einen einfachen Nacho-Salat, der beim Grill-Abend mit Sicherheit einige Herzen höher schlagen lässt.

Grillen-balkon-pulse-1000-nacho-schichtsalat-elektrogrill-essen-grillrezept-grillrezepte-weber

Grill-Reihe #5: Grillen in der Großstadt mit dem PULSE 1000

Wo ich Euch im letzten Jahr noch während meiner Grill-Reihe den GENESIS II E-210 GBS Black Gasgrill vorgestellt habe, möchte ich Euch in diesem Jahr mit unserem Pulse 1000 – Elektrogrill bekannt machen. Während der Gasgrill in Bonn im Garten steht, darf der Elektrogrill bei uns in Berlin auf dem Balkon nicht fehlen – denn dafür eignet er sich einfach perfekt! Was den Pulse 1000 zudem besonders macht: Er ist über eine intuitive App mit einer digital steuerbaren Hitzekontrolle und der integrierten iGrill-Technologie verbunden. Außerdem ist er energieeffizient und verspricht ein originales Grillgefühl. 😛 Er kommt bei uns wirklich häufig zum Einsatz, da er einfach jederzeit grillbereit ist – ein absoluter Pluspunkt eines Elektrogrills!

Grillen-balkon-pulse-1000-nacho-schichtsalat-elektrogrill-essen-grillrezept-grillrezepte-weber Grillen-balkon-pulse-1000-nacho-schichtsalat-elektrogrill-essen-grillrezept-grillrezepte-weber

Grill-Reihe #5: Schichtsalat – einfacher Nacho-Salat

Ein absolutes Beilagen Must-have für jede Grillparty: Ein Schichtsalat! Wie der Name schon verrät, ein Schichtsalat besteht aus mehreren Schichten und ist deshalb alles andere als langweilig. 😉 Zusätzlich ist er schön anzuschauen, wenn er in einer durchsichtigen Schüssel serviert wird.

Ihr braucht für ca. 6-8 Personen: 

  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 2 Dosen Mais (klein)
  • 1 Eisbergsalat
  • ca. 500g Hackfleisch (ich bevorzuge Rind)
  • 300 g geriebener Gouda oder Cheddar
  • 1 Glas Miracle Whip (light)
  • 1 Tüte Nachos gesalzen

Wie Ihr vorgeht:

  1. Bratet das Hackfleisch an, bis es komplett durchgegart ist. Hier könnt ihr nach Belieben würzen – ich mag es meistens ganz klassisch mit Salz und Pfeffer.
  2. Lasst das Hackfleisch abkühlen und gebt es dann in eine große Glasschüssel – dies ist die erste Schicht Eures einfachen Nacho-Salats.
  3. Ein Schichtsalat braucht natürlich noch weitere Schichten. Als zweite Schicht gebt ihr den Mais auf das Hackfleisch verteilt ihn gleichmäßig. Vergesst nicht ihn vorher gut abtropfen zu lassen.
  4. Die dritte Schicht bilden die Kidney-Bohnen. Denkt daran, die Bohnen vorher mit kaltem Wasser abzuspülen, um die überschüssige Stärke loszuwerden.
  5. Nun folgt das Glas Miracle Whip und daraufhin der Eisbergsalat.
  6. Wir sind fast am Ende angekommen! Zerkrümelt die Nachos gleichmäßig auf dem Eisbergsalat.
  7. Last but not least: Die letzte Schicht bildet der geriebene Käse und voilà, der Nacho-Salat ist fertig und bereit für die Grillparty.

Habt ihr vielleicht auch einen Schichtsalat, den ihr weiterempfehlen könnt, oder bereitet ihr vielleicht selbst gerne Nacho-Salat zu? 

Hier findet Ihr weitere Grill-Rezepte.

 

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Weber. Dies hat keinen Einfluss auf meine Meinung.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Folge:

1 Kommentar

  1. 23. Juli 2018 / 23:13

    Ach, so einen Grill hätte ich auch gerne! Dann könnte ich endlich auf dem Balkon grillen 😍Das Rezept klingt auch sehr lecker, muss ich unbedingt einmal ausprobieren! Ich habe tatsächlich sogar einen “Signature”-Schichtsalat – die Zubereitung ist halt so schön einfach! 😂Meinen Schichtsalat mache ich mit Mais, Sellerie, Kochschinken, Ananas, Mayo und Käse – auch sehr lecker 😋

    Sonnige Grüße,
    Eleonora eleonorasblog.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.