Ich sehe dir den Stress an, Chaos | Outfit + Thoughts

“Ich sehe dir den Stress an” – wenn ich mich im Spiegel so betrachte, dann verstehe ich deine Aussage. Ich sehe ausgelaugt aus, fühle mich unwohl und würde mich am liebsten in meinem Bett vergraben, das Licht ausschalten, die Decke über meinen Kopf ziehen und loslassen. Das ganze Chaos loslassen, das mich gefangen hat,  das mich nachts nicht schlafen lässt und das mir so langsam die Luft im Hals abschnürt. Das Chaos ist dafür verantwortlich, dass ich unüberlegt handle. Das Chaos ist dafür verantwortlich, dass ich mich immer mehr von dir entferne. Das Chaos will, dass ich mich verändere.

Chaos. Gleichzusetzen mit einem Straßenverkehrschaos. Ich weiß einfach nicht mehr in welche Richtung ich fahren möchte. Ich weiß einfach keinen Weg mehr raus. Manchmal gibt es diese Tage, wo dein Leben einem Chaos gleicht.

Essena O’Neill scheint das Chaos in ihrem Social Media Leben gefunden und den Spurwechsel verpasst zu haben. Essena ist sozusagen im Stau stehen geblieben, hat versucht zu wenden und ist dem Gegenverkehr in die Quere gekommen. Essena ist für mich ein Beispiel, wie man mit seinem persönlichen Chaos nicht umgehen sollte. 

Mein persönliches Chaos besteht aus meinem Ehrgeiz, hundert Dinge auf einmal erledigen zu wollen. Zeitdruck ist meine Spezialität. Nichts zu machen hingegen ist mein Alptraum. Mein persönliches Chaos liebt es nämlich, mich zu ärgern und gibt mir immer mehr Dinge auf den Weg. Mein Chaos besteht aus Haupt- und Nebenaufgaben und meine Priorität besteht darin, sie ALLE gleichzeitig erledigen zu wollen.

Leather_Pants_Fashionvernissage_Thoughts_Essena_O'Neill_Chaos_2664

Chaos heißt aber nicht gleich, die Flinte ins Korn zu werfen. Chaos heißt, Ordnung schaffen.

Wo wir wieder beim Verkehr wären. Man sollte sich in die Auto-Schlange einreihen und ihr folgen. Auch wenn es Kilometer dauert, irgendwann sieht man diese eine Straße, die frei ist und die einem richtig erscheint und dann biegt man ein und fährt. Man fährt und fährt und fährt. Freie Fahrt, so lange, bis das nächste Verkehrschaos kommt, aber dann handelt man genau so, reiht sich ein, wartet auf die perfekte Straße und biegt ab.

Man sollte sich nicht dafür rechtfertigen müssen, welche Straße man ausgewählt hat.

Denn jede Straße führt zu einem anderen Ziel. Jede Straße hat ihren eigenen Weg und jede Straße wird so lange befahren werden, wie man sie braucht.

Leather_Pants_Fashionvernissage_Thoughts_Essena_O'Neill_Chaos_2630

Eng: Hey guys. This is not only a blogpost about my outfit, I also talk about my little chaos in life. I always want to do so much things, that I cannot even manage them at the same time. Life is not easy and I think it’s hard if you make it hard yourself. When I look in the mirror, I see a blonde girl, pale and tired and I see a young woman, who wants to achieve so much more in life. I see a woman who is curious and adventurous, but I also see a woman who shouldn’t stress herself. I see a woman who needs a little break, but I see a woman who cannot afford one. When I first heard of Essena O’Neill I thought: Omg, what a brave woman. She taught so many people her own way to solve her own problems, but it’s not my way to deal with it and it’s not my way how I would have done it. I don’t agree with her hatred on social media, because I think it’s reality and I think it’s simply pr for her website what she has done. It’s clever, but I cannot agree with it.

Leather_Pants_Fashionvernissage_Thoughts_Essena_O'Neill_Chaos_2609

Folge:
Teilen:

13 Kommentare

    • fashionvernissage
      Autor
      19. November 2015 / 16:41

      Danke Liebes! <3

  1. Garrett
    6. November 2015 / 9:26

    Diese grauen Schal ziemlich gut, mit der er nicht mehr kalte Winter.

  2. 6. November 2015 / 9:55

    Wow so wunderschön geschrieben! Da verfällt man gleich in Gedanken. Mir geht es eigentlich ähnlich. Ich will auch immer viel zu viel und nehme mir nie Zeit für mich, um mal runter zu kommen. Nichts zu tun macht mir Angst. Deshalb unteranderem reise ich auch gerade alleine durch Australien. Einfach mal Zeit für mich, weniger Stress und das Lebensgefühl der Menschen hier verändert einen.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    • fashionvernissage
      Autor
      19. November 2015 / 16:42

      Ich danke Dir! 🙂 Ich bin so neidisch – deine Reise sieht so toll aus und ich wünsche Dir natürlich noch ganz viel Spaß!

    • fashionvernissage
      Autor
      19. November 2015 / 17:21

      danke!

  3. Carla
    7. November 2015 / 9:44

    Ach Mensch, das hört sich wirklich nach sehr viel Chaos an :/ und ich hoffe, dass du Ruhe bewahren, wieder ein bisschen Kraft tanken kannst und die richtige Straße für dich findest 🙂 Deinen Gedanken zu Essena stimme ich zu… ich finde zudem, dass das Ganze auch sehr künstlich aufgebauscht wird.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

  4. 7. November 2015 / 9:58

    Sehr schöner Text!!! Manchmal verfährt man sich auch, nimmt die falsche Abbiegespur und muss sich neu ordnen, aber wenn es klappt, kann man stolz auf sich sein 😉

  5. Vicky
    8. November 2015 / 17:42

    Oh so ein tolles Outfit!!
    Ich kenne das Problem mit dem Chaos nur zu gut… Aber irgendwie klappt am Ende doch immer alles!
    liebe Grüße,
    Vicky

  6. 9. November 2015 / 12:27

    Der Post ist super schön und sehr persönlich. Das gefällt mir total gut. Dein Outfit ist im Übrigen wirklich super schön. Ich selbst bin auch eher chaotisch veranlagt und fühle mich manchmal auch überfordert mit Vollzeit-Job und Blog. Du hast wirklich vieles toll auf den Punkt gebracht. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Madeleine
    Maracujabluete.com

  7. Lisa
    23. November 2015 / 22:59

    Sehr schöner Post- deine Gedanken sollte man sich immer wieder vor Augen halten, wenn man wieder droht in allem zu versinken und versucht in der Meinung anderer Hilfe zu finden.
    Lieben Gruß, Lisa von wuestenfuchs

    • fashionvernissage
      Autor
      29. November 2015 / 11:06

      Ich danke dir liebe Lisa! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.