Last Minute Geschenkideen | Tipp

Oh je. In 3 Tagen ist Weihnachten und ich habe immer noch nicht das richtige Geschenk für meine Freundinnen gefunden…ein paar Gedanken habe ich mir jedoch gemacht und die möchte ich natürlich gerne mit euch teilen! Es ist immer schwer, das Passende zu finden, wenn die zu beschenkende Person keinen Wunsch geäußert hat…aber ich habe mir nicht nur Gedanken über nützliche Geschenke gemacht, sondern auch über welche, die ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

 

Last minute Geschenkeguide

 

 

Last Minute Geschenkideen für unter den Weihnachtsbaum

 

Die stressigste Zeit des Jahres hat wieder begonnen, Geschenke? Habe ich noch keine. Kein Wunder, denn bisher hatte ich einfach noch keine Zeit und das nötige Kleingeld war vielleicht auch noch nicht ganz vorhanden. Deshalb habe ich euch einige Geschenke aufgelistet, die eurer Freundin, Schwester oder auch Mutter sicherlich eine kleine Freude bereiten und man nicht allzu tief in die Tasche greifen muss.

 

1.) Ein Set von Lush, eine Badekugel oder vielleicht doch eine Maske. Lush Produkte sind jedes Jahr ein Wunsch auf meiner endlosen Wunschliste und ich freue mich immer wie ein Honigkuchenpferd über ein neues Peeling, ein Stück gut riechende Seife oder eine kleine Lippenpflege.

 

2.) Ein cooles Statement-Bild, was ihr auch einfach selbst als DIY machen könnt. Ich hab das auch schon mal gemacht – einfach den Spruch, den ich auf dem Bild haben möchte, ausgedruckt und in einen Bilderrahmen getan. Eine Freundin von mir hat mit Farbe auf eine Leinwand in Schnörkelschrift geschrieben, einfacher geht es wohl nicht und gut aussehen tut es allemal!

 

3.) Eine Handyhülle! Man braucht sie immer, man wechselt sie häufig und man freut sich über eine neue! Besonders cool finde ich auffällige Hüllen. Anfangs besaß ich immer eine einfache durchsichtige, die aber immer so schnell dreckig wurde, dass man sie jeden Monat austauschen hätte müssen. Deshalb muss gleich etwas farbiges oder glitzerndes her!

 

4.) Verurteilt mich nicht, aber ein Selfie-Stick ist wirklich eine praktische Erfindung, vor allem wenn du alleine reist oder mit deiner Besten ein Foto machen möchtest. Dämlich aussehen tut man auch, wenn man ein normales Selfie macht oder auf der Straße snappt, also kann man sich auch gleichen einen Selfie-Stick für ein besseres Foto mit mehr Hintergrund zulegen (außer natürlich ihr habt 2 Meter lange Arme!).

 

5.) Born to be wild! Mit einem MAC Lippenstift und einer knalligen Farbe könnt ihr an Weihnachten nichts falsch machen. Denn über die Festtage takelt man sich auch gerne mal für das Dinner mit der Familie oder den Brunch mit den Freundinnen auf und dann ist so eine auffällige Farbe genau das Richtige. Der Lippenstift wäre somit auch noch ein Highlight für Silvester!

 

6.) Wirklich gar keine Zeit mehr in die Stadt zu gehen? Gutscheine tun es auch. Schnappt euch ein buntes Blatt Papier, holt euren Schönschreibfüller aus der Grundschule hervor und schreibt einen liebevollen Gutschein! Ob für Tee und Kekse, Kaffee und Kuchen einen Brunch, einen Spa-Besuch oder für eure Mutti einmal Spülmaschine ausräumen und zum Einkaufen mitkommen… Der Kreativität ist keine Grenze gesetzt.

 

7.) Ein Beweis für die Freundschaft mit einer Buchstaben-Kette. Oder für den Ego in deiner Freundin mit ihrem Anfangsbuchstaben. Da hab ich wirklich schon einige schöne Ketten auf Instagram bewundern dürfen und ich selbst wünsche mir natürlich auch eine. Am liebsten in gold mit einem “C” – wen wundert’s! (In Köln gibt es beispielsweise einen Laden oder auch Online-Shop der heißt Nuwel Jewellery – schaut euch da mal um!)

 

8.) Jede stickige Winter-Bude wird erträglicher mit einer Yankee Candle! Die duftet nicht nur wunderbar, sondern hält Ewigkeiten und sieht super aus. Da wird sogar der Weihnachtsmuffel mit dem Duft hypnotisiert und zu einem echten Weihnachtself! Besonders die kleinen eignen sich gut zum Verschenken – der Preis ist stolz aber der Duft ist stolzer!

 

VLAPV50X6J

 

Letzter Glühwein mit der Familie

Ich werde auf jeden Fall noch bevor die Weihnachtsmärkte schließen, mich ins Getummel begeben und mit meiner Familie einen köstlichen Glühwein genießen. Einen weißen, um genau zu sein, denn der rote schmeckt mir nur halb so gut! Ich wünsche euch schon mal ein paar angenehme und entspannte Weihnachtstage. Natürlich werde ich euch weiter mit Posts versorgen, aber man kann ja nie oft genug Wünsche äußern, thihi!
Folge:
Teilen:

4 Kommentare

  1. 26. Dezember 2015 / 21:41

    Das sind wirklich tolle Ideen. Ich tue mich meistens ziemlich schwer wenn es um Geschenke geht, da nehme ich solche kleinen Tipps gerne an 🙂 Hoffe du hattest ein schönes Weihnachtsfest 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    http://www.measlychocolate.de

  2. 30. Dezember 2015 / 23:21

    Ich finde die Ideen super süß. Für die aller, aller letzte Minute sind sie ja vllt doch nichts. Aber alles dinge über die man sich freuen würde 🙂

    • fashionvernissage
      Autor
      31. Dezember 2015 / 20:48

      Hihi, danke Dir! Ja, man muss dafür schon in die Stadt, aber in der Einkaufstasche landen sie schnell. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.