Story of Seasons Friends of Mineral Town (FOMT) – Tipps & Tricks

Einmal bitte zurück in die Vergangenheit! Wer erinnert sich noch an Harvest Moon – Back to Nature? Da werden wunderbare Erinnerungen geweckt, zum Beispiel an die harten Anfänge auf der Farm. Mühevoll die Felder gießen und Stunden in der Mine verbringen, um dann zurück zur Farm zu sprinten und rechtzeitig ins Bett zu sickern. Das waren noch Zeiten und die holt uns Story of Seasons Friends of Mineral Town zurück. Wir haben das Spiel für die Switch für Euch angespielt und geben Euch erste Tipps und Tricks für den harten Anfang.

Angespielt: Story of Seasons Friends of Mineral Town - Tipps & Tricks

Story of Seasons Friends of Mineral Town

Bei Story of Seasons Friends of Mineral Town für die Switch handelt es sich um eine Mischung aus den GameBoy Advance Spielen Harvest Moon: Friends of Mineral Town und Harvest Moon: More Friends of Mineral Town in 2D Grafik. Auch wer sich noch an Harvest Moon: Back to Nature (1999) für die PS1 erinnert, dem wird Story of Seasons: Friends of Mineral Town nicht fremd erscheinen. Im Vergleich zu anderen Story of Seasons Spielen startet Ihr nicht mit einer ewig langen Eröffnung, sondern könnt direkt loslegen. In der Neuauflage könnt Ihr entscheiden, ob Ihr als Junge oder Mädchen spielen wollt. Dann könnt Ihr noch die Schwierigkeitsstufe wählen. Die leichtere macht es für Euch möglich, schneller mit den Bewohnern befreundet zu sein und ein kleines Startkapital zu haben. Die schwierige nimmt Euch alle diese Vorteile, aber sollte für einen treuen Story of Seasons Fan kein Problem darstellen. Nachdem Ihr alles ausgewählt habt, geht es erstmal auf eine kurze Reise in Eure Jugend, in der Ihr zum ersten Mal den Bauernhof Eures Großvaters besucht habt. Ihr habt die Zeit dort sehr genossen und nach dem Tod Eures Großvaters Euch dazu bereit erklärt, die Farm zu übernehmen. Ihr könnt direkt in Euer Farmleben starten, ohne die Stadtbewohner kennenzulernen und einen Rundgang durch die Stadt zu machen. Aber aller Anfang ist schwer.

Story of Seasons FOMT jetzt kaufen

Story of Seasons Friends of Mineral Town (FOMT) - Tipps & Tricks

Tipps für den Anfang in Story of Seasons: Friends of Mineral Town

Damit Ihr auch reibungslos in Euer Farmleben starten könnt, folgen hier einige Tipps und Tricks für den Anfang Eurer Bauern-Karriere:

  • Zieht direkt am ersten Tag los in Richtung Süden (in die Wälder) und sammelt dort alles ein was Euch in die Quere kommt, damit Ihr es über die Versandbox zu Geld machen könnt. Dort gibt es Gräser, Bambus, aber auch Blumen. Auch Euer Unkraut auf der Farm könnt Ihr zu Geld machen. Nehmt also nicht die Sense, sondern hebt es auf und werft es in die Box. Denkt auch daran, die Früchte Eures Baumes (fast direkt neben Eurem Farmhaus) und den Honig dort zu ernten.
  • Behaltet Rohstoffe wie Holz und Steine (diese vorher natürlich immer mit Hammer oder Axt bearbeiten), da sie beim Verkauf ohnehin nur geringe Preise erzielen und Ihr sie später zum Ausbauen benötigt.
  • Habt Ihr Euer erstes Geld gemacht, folgt gleich der Besuch im Gemischtwarenladen (dienstags geschlossen). Dort kauft Ihr Rüben-Samen (120G). Ein Samen Paket bestückt 9 (3×3) Felder, die ihr vorher mit der Hacke vorbereitet habt.
  • Besucht alle Dorfbewohner und stellt Euch vor. Bei einigen Besuchen werden bereits erste Szenen kommen, wo Ihr oftmals die Wahl zwischen zwei Antworten habt. Hier könnt Ihr zusätzliche Sympathie Punkte gewinnen. Auch dient die Vorstellung als Grundlage für weitere Events. Wenn Ihr Euch beispielsweise bei Mugi vorgestellt habt, bekommt Ihr in den nächsten Tagen ein Fohlen, um das Ihr Euch kümmern müsst.
  • Habt Ihr Euch einen Bachelor oder eine Bachelorette erkoren, könnt Ihr nicht nur täglich mit der Person sprechen, sondern sie auch beschenken (siehe Kapitel “Bewohner”). Hierbei ist die Herzchen und Sympathie Skala wichtig (die Ihr auch im Menü für jeden Bewohner sehen könnt). Jede positive Interaktion lässt Eure Beziehung und Euer Ansehen steigern, bis Ihr schließlich die Person auch heiraten könnt.
  • Achtet immer auf den Kalender neben dem Bett, hier sind Geburtstage und Feiertage/Feste gekennzeichnet. Wenn Ihr einer Person etwas zum Geburtstag schenkt, wird diese Euch um einiges mehr mögen.
  • Pflegt die Beziehung zu den Naturgeistern (Erntewichtel – wohnen direkt neben der Kirche), denn diese können Euch sobald Ihr 3 Sympathie Punkte erreicht habt (in Form von Noten dargestellt) gut auf der Farm aushelfen. Sie können Eure Felder abernten, Eure Tiere verpflegen, oder Eure Felder gießen.
  • Benutzt Euer Werkzeug auf der Farm, um es zu leveln und später auch in der Schmiede zu upgraden.
  • Sammelt schnellstmöglich 3000G zusammen, so dass Ihr im Gemischtwarenhandel den größeren Rucksack (16 Platz) erwerben könnt.
  • Wenn Ihr euch in die Mine macht, nehmt auf jeden Fall was essbares mit und vergesst nicht Euer Werkzeug. Wenn ihr früh morgens in die Mine geht und dann schlapp macht, könnt Ihr in der heißen Quelle direkt davor ein Bad nehmen und Eure Energie wieder aufladen.
Story of Seasons Friends of Mineral Town (FOMT) - Tipps & Tricks

Geheimnisse in Story of Seasons: Friends of Mineral Town

Es sind zwar keine direkten “Geheimnisse”, aber auf jeden Fall nützliche Extra Tipps, die jetzt folgen (werden kontinuierlich erweitert werden):

  • Ihr habt immer noch keine Angel? Besucht regelmäßig den Strand und geht zu Zack ins Haus. Dort wird irgendwann die Sequenz erscheinen, wo er Euch die Angel schenkt. Bei uns war es in der Mitte des Frühlings, an einem sonnigen Tag, um ca. 15 Uhr.
  • Wenn Ihr insgesamt 50 Gräser, Blumen oder Bambussprossen in die Verkaufskiste geworfen habt, könnt Ihr in der Klinik stärkere Medizin erwerben.
  • Werft täglich eine Blume in den Fluss bei der heißen Quelle. Die Göttin der Ernte wird Euch reichlich belohnen, so hilft sie Euch die Beziehung zu einem Heiratskandidaten auszubauen, holt Euch Lou in die Stadt (von Ihr könnt ihr tolle Rezepte jeden Sonntag im Gasthaus lernen), oder baut Euch einen Aufzug in der Mine ein (um ihn nutzen zu können, müsst Ihr allerdings bereits Ebene 50 erreicht haben).
  • Trickst die Spielmechanik in Story of Seasons aus, wenn Ihr bei Events schnelles Geld machen wollt. Der allbekannte Speichern & Laden-Trick lässt sich durch die neue Speichermöglichkeit (man muss nicht immer zum Tagebuch am Bett zurückkehren) super einfach umsetzen. Ein Beispiel ist das Pferderennen im Frühling. Speichert bevor Ihr den Marktplatz betritt ab und schaut Euch während des Events an, welche Pferde gewinnen (es gibt 3 Runden). Dann ladet Ihr den Spielstand neu und setzt genau auf diese Pferde. Mit den gewonnen Medaillen könnt Ihr unter anderem Schmuckstücke erwerben, die Ihr hinterher dann teuer verkaufen könnt. Versucht also unbedingt bis zum Pferderennen ein wenig Geld anzusparen, um dann mitwetten zu können.
Story of Seasons Friends Of Mineral Town

Kraftbeeren in Story of Seasons – Friends of Mineral Town

Seid Ihr auch fleißig auf der Suche nach Kraftbeeren (ehemals hießen sie Powerbeeren), um Eure Stamina Leiste zu maximieren? Hier sind einige Fundorte (es werden noch weitere folgen).

  • Gewinnt das Pferderennen und bekommt so auch eine Kraftbeere.
  • Besucht die Mine regelmäßig. Beim Hacken könnt Ihr nicht nur Geld finden, sondern auch eine Kraftbeere.
  • Schaut im Winter unmittelbar hinter der Wintermine vorbei – dort befindet sich auch eine Beere.
  • Auch auf der Farm bekommt Ihr beim regelmäßigen Pflügen eine Kraftbeere.
  • Sobald Ihr das große Bett erworben habt, könnt Ihr bei Gotts ebenso eine Kraftbeere erwerben.
  • Gewinnt das Frisbee Festival im Sommer und bekommt als Lohn eine Kraftbeere.

Fundort der Spezialbeere

Habt Ihr schon Kappa kennengelernt? Er ist der Seedämon direkt an der Seemine auf dem Berg und laut den Erntewichteln liebt er Gurken!

Beschenkt Ihr Kappa elf Tage lang (sie müssen aufeinander folgen) mit Gurken (wirft dazu einfach täglich eine Gurke in den See und er wird erscheinen), schenkt er Euch die Spezialbeere (diese ist blau und wird den Ausdauerverlust bei regnerischem und verschneiten Wetter reduzieren).

Alle Fundorte der Juwelen der Wahrheit

  1. Bei der Hundehütte: Auf dem Dach
  2. Im Pferdestall: Im Wassertrog eures Pferdes
  3. An einem Grabstein neben der Kirche
  4. In Zacks Haus bei Huong: Er verkauft ein Juwel der Wahrheit zu einem Schnapperpreis von 50000 G
  5. An einem Lampenpfosten zwischen Kirche und dem Rosenplatz
  6. Beim Pferderennen: Schafft Ihr es 1000 Medaillen zu sammeln könnt Ihr ein Juwel der Wahrheit erwerben. Ihr könnt die Medaillen auch über mehrere Jahre sammeln
  7. Bei Mary in der Bücherei: Geht hierzu die Treppe rauf. Das Juwel der Wahrheit befindet sich in einem Bücherregal (das südlichste)
  8. Erst relativ spät gibt es ein weiteres Juwel der Wahrheit. Sobald Ihr eine Stadtvilla habt, könnt Ihr die Neujahrsspielshow spielen, 10 Rechenaufgaben lösen und ein Juwel der Wahrheit gewinnen
  9. Das letzte Juwel bekommt Ihr erst, sobald Ihr 8 Juwelen bereits gefunden habt. Dieses sollte sich dann im Kühlschrank des Bürgermeisters befinden.

Heiratskandidaten in Story of Seasons: Friends of Mineral Town

In Story of Seasons – Friends of Mineral Town erwarten Euch nicht nur altbekannte Charaktere, sondern auch einige neue! Das liegt wohl unter anderem auch daran, dass Ihr nicht nur als Mann durch die Gegend stolziert, sondern eben auch als Frau die Möglichkeit habt, Eure Farm und Eurer Eheleben auf Vordermann zu bringen. Die Ehe war schon immer ein Grundpfeiler der Serie, aber in “Friends of Mineral Town on Switch” habt Ihr das erste Mal die Gelegenheit, auch eine gleichgeschlechtliche Ehe einzugehen. Im Kapitel Bewohner erfahrt Ihr mehr über die Bachelors & Bachelorettes. Seid Euch aber bewusst: Sobald Ihr verheiratet seid, werden bestimmte Feiertage nicht mehr dieselben sein. Am Valentinstag kommt beispielsweise niemand mehr vorbei, der Euch Pralinen bringt.

Story of Seasons Friends Of Mineral Town

Bewohner und Geschenke in Story of Seasons: FOMT

Jeder Bewohner von Mineral Town hat individuelle Vorlieben und auch Gegenstände, die er nicht so gerne mag. Dies clustert sich in Lieben, Akzeptieren und Hassen.

Die heiratsfähige Kandidaten sind folgende:

Mädchen: Jennifer (neu), Mary, Elli, Ran, Popuri, Karen

Jungs: Brandon (neu), Gray, Doktor, Kai, Rick

Mit dieser Liste seid Ihr schon mal mit den ersten Geschenken gut dabei.

Den ausführlichen Bewohner Geschenke Guide gibt es hier.

BewohnerGeschenkPreis/Ort
Basil, Elly, Göttin der Ernte, Lillia, SashaBlumenSammeln im Wald
Anna, Doug, Duke, Manna, Yu, CliffTraubenBaum auf der Farm
Ran, Anna, Cliff, Gray, Jeff, Marie, Mei, Popuri, Rick, Sasha, Yu, ZackSchokolade100G im Gemischtwarenladen
Elly, MannaDango Mehl100G im Gemischtwarenladen
Brandon, Carter, Ellen, Gotz, Naturgeister, KaiWeizenmehl50G im Gemischtwarenladen
Brandon, Doktor, Doug, Jeniffer, Manna, Mei, ThomasHonigBaum auf der Farm
Mugi, Doug, Gotz, Harris, SaibaraOnigiri100G im Gemischtwarenladen
Doug, Duke, Karen, ThomasWein300G in der Kelterei

Wie bekomme ich einen Hund bei FOMT?

Na, schon den Hund auf der Farm vermisst? Bei Friends of Mineral Town ist es natürlich auch möglich, Haustiere auf der Farm zu halten. Dafür braucht Ihr nur ein wenig Geduld und auch Geld – ihr müsst nämlich erstmal Van freischalten. Werft also jeden Tag eine Blume direkt am Fluss/See bei der heißen Quelle hinein. Die Erntegöttin erscheint und wird Euch je mehr Geschenke Ihr reinwerft, reichlich belohnen. Nach dem 30. Geschenk wird Van freigeschaltet. Er hat zwei Stände bei denen Ihr einkaufen Könnt. Bei dem einem könnt Ihr dann am 15. jeden Monats bei gutem Wetter (kein Schnee, kein Regen) zwischen 12:00 und 6:00 Uhr verschiedene Sachen kaufen. So zum Beispiel auch Haustiere, wie Hunde und Katzen, Pinguine oder Wasserschweine. Achtung, diese sind nur saisonal erhältlich. Und so viel kostet so ein Haustier zum Beispiel:

  • Hund – 10 000 – 20 000 G (Herbst)
  • Katze – 20 000 G (Frühling)
  • Pinguin – 30 000 G (Sommer)
  • Wasserschwein – 30 000 G (Winter)

Ihr könnt erst ein weiteres Haustier kaufen, wenn Ihr 8 Herzen bei den vorherigen erreicht habt. Den Stand von Van findet Ihr unten links auf dem Marktplatz. Einen weitern Verkaufsstand (offen von 8:00 Uhr morgens bis 21:00 Uhr abends) öffnet er zudem jeden Mittwoch im Gasthof. Dort könnt Ihr Erze sowie einen Kassettenplayer kaufen. Die dazugehörigen Kassetten gibt es dann wöchentlich zu kaufen.

Hier ist noch ein hilfreiches Let’s Play mit ersten Eindrücken zum Gameplay:

Folge:
Teilen:

8 Kommentare

  1. Laura
    12. Juli 2020 / 19:18

    Hi wo finde ich denn die Hunde Hütte und wie kann ich Hund Bzw Katze auf meine Farm holen? 🙂

    • 12. Juli 2020 / 19:27

      Dafür musst du erstmal Van freischalten. 🙂 Mach der Erntegöttin jeden Tag ein Geschenk (ich glaube man braucht ca. 30 – über Blumen freut sie sich). Die ist da am See bzw. Fluss direkt an der heißen Quelle. Nach dem 30. Geschenk wird Van freigeschaltet, bei dem du dann unter anderem Haustiere kaufen kannst. 🙂 Ein Hund ist leider mega teuer… von 10-20k, also spar schonmal 😀

      • Kevin
        15. Juli 2020 / 1:51

        Sparen ist relativ einfach erstmal bei den Pferde rennen, den speichern und laden Trick anwenden wobei fast immer die Reiter mit der niedrigsten Medaillen Zahl gewinnen, falls man selber mit reitet auf sich selber setzen möglichst viel und gewinnen xD, davon Broschen oder ketten kaufen, am besten hat man dann den großen Rucksack alle Plätze dann mit Broschen füllen oder ketten wie man mag und Medaillen hat hat mir letztens 300.000 eingebracht. Und sonst mit dem Naturgeistern anfreunden die Felder ordentlich voll machen und die Helferlein die Felder Gießen lassen und ernten dann kann man sich selber in der mine austoben oder andere Sachen machen zb die Tiere Freundschaften und Liebschaften pflegen. Naturgeister mögen gerne mehl daher an 5 Tagen die Woche in denen der gemischtwaren laden offen hat 350 g aus geben 7 mal mehl und dann sind die zügig gut mit einem befreundet 🙂 das sind so kleine Tricks für viel Geld

    • Ina
      14. Juli 2020 / 8:07

      Die Katzen gibt es übrigens zB nur im Frühling…

  2. Laura
    12. Juli 2020 / 22:27

    Oh perfekt danke 😍

  3. Miriam Sauer
    13. Juli 2020 / 23:18

    Hallo… Wiso werden mir nur bei meinen hühner( auf meiner famr) 6 Herzen angezeigt… Es gieb keine grauen… Sprich mer kann ich nicht sammeln. Habe im 1 jahr sogar das hühner fest gewonnen aber nein hun ( binn jetz Winter 26 jahr 1) hat noch kein goldenes ei gelegt 🤔 finde leider nirgends eine anwortt evt wisst ihr ja was los ist.

    Lieben Dank 💕❤️

    • 14. Juli 2020 / 9:06

      Sind das nur gekaufte Hühner? Du musst die Hühner auf jeden Fall selber ausbrüten, damit mehr Herz Container freigeschaltet werden. Jedes neu ausgebrütete Huhn sollte einen weiteren Herzcontainer freischalten… Hoffe das hilft und ist die Antwort. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.