Skiurlaub Packliste: Urlaub im Schnee mit Outfit Ideen

{Enthält Werbung} Ich packe meinen Koffer und nehme mit… immer wieder das gleiche Spiel. Wenn es in den Urlaub geht, kann man natürlich nur einen Teil seines Kleiderschranks und Haushalts mitnehmen und so sollte man sich gut überlegen, was alles mit in den Koffer darf. Die Skiurlaub Packliste ist lang. Die Erfahrung durfte ich gerade machen als es für mich zum Skifahren in die Berge nach Österreich ging. Deshalb teile ich mit Euch meine Skiurlaub Packliste und ein paar schöne Outfit Ideen für ein paar nette Fotos für die Erinnerungskiste. 😉 Natürlich habe ich Euch die Packliste auch nochmal zum Ausdruck im Blogpost unten zur Verfügung gestellt!

Skiurlaub Packliste: Koffer packen

Ihr plant die nächste Reise in den Schnee und wollt Euch mal wieder auf die Bretter stellen? Dann steht Ihr wahrscheinlich vor der großen Entscheidung, was Ihr alles einpacken sollt. Ich habe eine Skiurlaub Packliste für Euch zusammengestellt und eine kleine Outfit Inspiration. Natürlich in diesem Fall nur für Frauen geeignet. 😉 Wenn Ihr noch auf der Suche nach dem richtig Ski-Outfit seid, dann klickt Euch doch gerne mal bei Planet Sports durch. Hier findet Ihr alles was das Ski- und Snowboard-Herz begehrt. Für Eure Skiurlaub Packliste benötigt Ihr folgende Dinge:

Kleidung:

  • (Ski-)Hosen, Jeans, Jogger
  • Fleeceoberteil
  • Pullover
  • (Ski-)Unterwäsche
  • Schlafanzug
  • Funktionstuch
  • Schal
  • Mütze/Stirnband
  • (Ski-)Jacke
  • Handschuhe
  • (Ski-)Socken
  • T-Shirts
  • Sonnenbrille
  • Gürtel

Kleinkram und Gadgets

  • Skiausrüstung (Skier, Stöcke, Schuhe)
  • Sonnencreme
  • (Ski-)rucksack
  • Kamera
  • Ladegeräte
  • Kulturbeutel (Zahnbürste, Zahnpasta, Shampoo, Creme, Waschzeug, Nagelutensilien)
  • Mehrfachsteckdosen
  • SD-Karten
  • Powerbank
  • Ski-Helm, Skibrille
  • Buch/Spiele
  • Reiseapotheke
  • Energieriegel
  • Rückenprotektor

Hier gibt es die Skiurlaub Packliste noch zum Ausdrucken:

Ab in den Schnee: Ski-Outift Inspiration

Und so könnte ein Ski-Outfit für die Frau aussehen. Ich habe mir zwei Ski-Hosen geholt – eine weiße und eine schwarze – um flexibel mit meiner rosa Skijacke zu sein. So konnte ich mein Ski-Outfit von Tag zu Tag variieren und hatte natürlich die perfekte Kombi mit meinem weißen Ski-Helm und meiner rosa Skibrille. Für’s nächste Jahr werde ich mein Ski-Sortiment ein wenig erweitern und eine weitere Skijacke und eine weitere Skibrille dazu holen. Natürlich wären auch eigene Skier nicht schlecht, denn wenn man regelmäßig Skifahren geht kann man sich so einige Kosten des Ausleihens sparen. Besonders wichtig war mir jedenfalls bei meiner Ski-Outfit Wahl die Funktionalität. Beim Skifahren möchte ich so viele Dinge wie möglich in meiner Ski-Kleidung verstauen, um möglichst keinen Rucksack mitnehmen zu müssen. Deshalb sind mir viele Taschen an der Hose wichtig, aber auch an der Jacke, um dort bspw. meinen Skipass und Geld für die Skihütte unterzubringen. Beim Kauf auf Funktionalität zu achten ist daher meines Erachtens super wichtig.

Und jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Packen!

Hier geht es zu einer Hotel-Empfehlung für Euren nächsten Skiurlaub und hier zu meiner Winter-Pflegeroutine.

Folge:

2 Kommentare

  1. 11. März 2019 / 19:56

    Ich habe bisher noch nie Ski Urlaub machen, aber wäre toll. Danke für die Liste, finde ich dein Ski Outfit sehr hübsch. Schönen Abend wünsche ich dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere