Panviman Chiang Mai Resort: Eine kleine Auszeit in den Bergen Nordthailands

{Pressereise} Es ist nun schon über zwei Monate her, dass ich zusammen mit meiner guten Freundin in Thailand war. Wenn ich ehrlich bin und alles Revue passieren lasse, hat mir der Norden Thailand mit Abstand am besten gefallen. Chiang Mai ist wirklich ein vielseitiger Ort und ein 2-3 Tagestrip dorthin wirklich lohnenswert. Eine kleine Auszeit bevor es zurück nach Deutschland ging, haben wir uns im Panviman Chiang Mai Resort gegönnt – einem Resort mitten in den Bergen Nordthailands.

Panviman Chiang Mai Resort – den Norden Thailand 

Mitten im bergigen Norden Thailands liegt das Panviman Chiang Mai Spa Resort. Nach einer längeren Anfahrt aus der schönen Stadt Chiang Mai, vorbei an Reisfeldern und umgeben vom Dschungel, erwartet Euch eine erholsame Zeit im Panviman. Schon während des Check-ins wurden wir herzlichst begrüßt und mit einem Golf-Cart in unsere Jacuzzi Villa gebracht. Auf das Golf-Cart haben wir öfters mal während unseres Aufenthalts im Panvima Chiang Mai zurückgegriffen, da das ganze Resort auf einem Hügel erbaut wurde und manche Wege sich da echt ziehen können. 😉  Letztendlich ist es dadurch aber super vielseitig gestaltet, es gibt verschiedene Areas und bspw. auch unterschiedliche Möglichkeiten an Restaurants und Freizeit-Angeboten. 

Unser Zimmer: Die Jacuzzi-Villa

Ihr habt richtig gelesen – wir hatten das absolute Glück in einem wirklich traumhaften Zimmer untergebracht worden zu sein – in einer Jacuzzi-Villa, wo natürlich der Jacuzzi unser absolutes Highlight war und direkt eingeweiht wurde. Wer sagt schon nein zu einem schönen Blubber-Bad? 😉 Die kleine Villa war sehr luxuriös. Wir waren im oberen Stockwerk untergebracht mit einer sehr entspannten Aussicht auf den Dschungel. Bei Bedarf kann man beide Stockwerke buchen, die auf dem Balkon durch eine Treppe verbunden werden können. Die Ausstattung war wirklich super: Es gab ein XXL Bett, eine super schöne Sitzecke und ein tolles Badezimmer mit großer Regenwalddusche. Mir persönlich hat besonders gut die Abgelegenheit gefallen. Die Villen stehen mit einem guten Abstand auseinander, so dass man vom Werk der anderen nichts mitbekommt. 😉 

Relaxen im Panviman Chiang Mai Resort

Vorab muss gesagt sein: Wer sich in dieses Resort einbucht, sollte sich meines Erachtens voll und ganz dem Entspannen und einer kleinen Auszeit widmen. Das Resort ist ca. 50 Minuten von der Innenstadt Chiang Mais entfernt und somit “abgeschottet” vom jeglichen Alltagstrubel. Dafür habt ihr in dem Resort aber auch jede Menge Möglichkeit, Euch ordentlich zu entspannen. Nach einem reichhaltigen Frühstück mit wirklich großer Auswahl könnt ihr bspw. folgende Dinge erkunden: Die große Pool Area mit schönen im Infinity Pool und anliegendem Fitness Studio, eine “Freizeit”-Area, wo man neben Bogenschießen, Boxen, Schach etc. auch noch einiges erleben kann und einen wunderbaren SPA-Bereich mit jeder Menge Anwendungen. Natürlich kann man sich auch einfach nur ein gutes Buch schnappen und im Himmelbett auf der Relaxing Area entspannen. 

Fazit unseres Aufenthalts im Panviman Chiang Mai Spa Resort

Dieses Resort ist genau das richtige, wenn ihr entspannt in den Thailand Urlaub starten möchtet oder nach sehr viel Sightseeing so den aufregenden Thailand Urlaub wieder ausklingen lassen möchtet. Hier fehlt es euch wirklich an nichts, denn die Angestellten sind super freundlich und zuvorkommend, das Essen sehr abwechslungsreich und lecker und die Natur ein essentieller Bestandteil des Resorts. Unseren Aufenthalt dort haben wir in jedem Fall sehr genossen und wir können es wärmstens weiterempfehlen. 

Hier geht es zu weiteren Thailand Postings. 

*Vielen Dank an das Panviman für die Einladung. Dies hat keinen Einfluss auf meine Meinung. 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere