Go Back
weihnachtstiramisu-weihnachtlicher-nachtisch-rezept-food-weihnachten-dessert_8620

Weihnachtstiramisu

Ein einfacher weihnachtlicher Nachtisch
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Italienisch
Portionen 1 Portion

Equipment

  • 1 Auflaufform

Zutaten
  

  • 200 g Schlagsahne
  • 250 g Quark
  • 250 g Mascarpone
  • 100 g Zucker auch Xucker möglich
  • 1 Pckg Vanillezucker
  • 350 g TK Beeren optional: Sauerkirschen aus dem Glas
  • 1 Pckg Spekulatius Kekse für die Zwischenschicht
  • Kakaopulver oder Zimt für die Verzierung

Anleitungen
 

  • Verrührt zuerst Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker.
  • Schlagt separat die Sahne steif.
  • Hebt dann die verrührte Masse unter die Sahne, so dass ihr die Kernsubstanz für das Weihnachtstiramisu erhaltet.
  • Verteilt in etwa die Hälfte der Creme in der Auflaufform und legt dann eine Schicht Spekulatius über die Creme.
  • Nehmt die Beeren (oder Sauerkirschen) und verteilt sie über der Spekulatius Schicht.
  • Jetzt streicht ihr den Rest der Creme gleichmäßig über die Beeren und stellt das Dessert für 4 Stunden in den Kühlschrank, damit das Weihnachtstiramisu ineinander verschmilzt.

Notizen

Tipp: Wenn ihr Keksförmchen habt, könnt ihr diese als Vorlage für süße Muster auf dem Weihnachtstiramisu nehmen. Diese auf das gekühlte Tiramisu legen und das Kakaopulver mit einem Sieb drüberstreuen.
Keyword Dessert, Weihnachten