Einfaches Käsekuchen Rezept – schnell und lecker

Mein absoluter Lieblings-Kuchen ist Käsekuchen! Ich bin nicht unbedingt ein Torten-Fan und Rührkuchen ist mir schnell mal zu langweilig. Mit einem leckeren Käsekuchen kann man mir immer ein Lächeln auf die Lippen zaubern und meinem Dessert-Magen eine Freude machen! Deshalb verrate ich Euch mein liebstes einfaches Käsekuchen Rezept – schnell und lecker und super cremig!

einfaches-käsekuchen-rezept-schnell-lecker-cremig-backen

Einfaches Käsekuchen Rezept

Ich habe es Euch schon bereits verraten: Ich liebe Käsekuchen! Aber nicht jeder Käsekuchen ist gleich ein absoluter Gaumenschmaus für mich, daher möchte ich gerne mein einfaches Käsekuchen Rezept mit Euch teilen, das super lecker schmeckt, nicht viele Steps benötigt und praktisch idiotensicher ist. 🙂 Ich versichere Euch, danach werdet Ihr nicht mehr nach einem optimalen Rezept suchen müssen.

Was Ihr braucht:

  • Eine Springform (26cm Durchmesser) (hier)

Zutaten für den Boden:

  • 175g Butter
  • 125g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 375g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Zutaten für die Füllung: 

  • 1kg Quark, 20% Fettgehalt
  • 250g brauner Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • ausgekratztes Mark von einer Vanilleschote
  • abgeriebene Schale von einer halben unbehandelten Zitrone
  • 3 Eier
  • 30g Stärke

einfaches-käsekuchen-rezept-schnell-lecker-cremig-backen

Wie Ihr vorgeht: 

Einfaches Käsekuchen Rezept: Boden

Ich habe mir ein wenig vom krümeligen Bodenteig aufgehoben, um später ein paar Streusel auf dem Kuchen zu verteilen. 

  1. Verknetet alle Zutaten zu einem krümeligen Teig.
  2. Bereitet die Backform vor: Legt den Boden mit Backpapier aus und fettet den Rand ein.
  3. Rollt den Teig gleichmäßig flach aus und legt ihn in der Springform aus und drückt ihn leicht fest. Vergesst hierbei den Rand nicht. Stellt die Springform nun in den Kühlschrank.

Heizt den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vor.

Einfaches Käsekuchen Rezept: Füllung

  • Verrührt alle Zutaten mit den Quirlen eines Handrührers zu einer cremigen Masse.
  • Füllt die Masse in die mit dem Teig ausgelegte Springform.
  • Nehmt den restlichen Teig zur Hand und krümelt dicke Streusel über die Quarkmasse.
  • Backt den Käsekuchen bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten lang (immer mal wieder vorbeischauen)
  • Lasst den Kuchen kurz abkühlen, bevor ihr ihn genießt!

einfaches-käsekuchen-rezept-schnell-lecker-cremig-backen einfaches-käsekuchen-rezept-schnell-lecker-cremig-backen

Ich hoffe Euch mundet mein einfaches Käsekuchen Rezept! Wenn Ihr noch weitere Rezepte ausprobieren wollt, habe ich hier ein paar weitere leckere Rezepte für Euch:

Falls Ihr das Rezept auf Pinterest teilen wollt, habe ich hier noch eine schöne Grafik für Euch vorbereitet:

Folge:

1 Kommentar

  1. Elisabeth-Amalie
    26. Mai 2019 / 13:45

    Käsekuchen geht immer und deiner sieht wirklich lecker aus! Yammi, da würde ich doch am liebsten gleich ein Stück vernaschen wollen. *-*

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere