Homemade plum jam | Food

Ihr Lieben! Heute ist mal wieder Sonntag, also gibt es heute ein sehr einfaches und leckeres Rezept von mir. Da wir momentan überall Pflaumen finden können, gibt es heute ein Pflaumenmarmeladen Rezept. So einfach, aber sooo lecker!

Ihr braucht: Leere Marmeladengläser oder generell Einmachgläser. Einen Stabmixer bzw. Pürierstab. Zutaten: 1kg Pflaumen und 500g Gelierzucker.


Wie ihr vorgeht: Pflaumen entkernen und in die Hälfte schneiden, oder vierteln. Pflaumen in einen Topf werfen und erhitzen. Circa 3 Minuten lang.Nun den Pürierstab nehmen und das Ganze gründlich zerkleinern. Dann die Mischung unter ständigem Rühren mit dem Gelierzucker zum Kochen bringen. 

Die Fruchtmischung circa 5 Minuten kochen lassen.
Noch heiß in die Gläser mit einem Trichter füllen. Diese direkt verschließen und auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.


Fertig ist die Marmelade! Nun auf einem leckeren selbstgebackenen Brot genießen. 😀 Rezept wird auf die nächsten Wochen folgen! Wer mag kann während die Fruchtmischung kocht noch beliebig viel Zimt hinzufügen. Und nun heißt es: genießen!

 
 

 

Folge:
Teilen:

2 Kommentare

  1. Sophie
    22. Oktober 2013 / 12:05

    Sieht echt lecker aus! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.