Mom is back, Mom-Jeans | Outfit: London

Und wieder einmal kann man sagen: alles kommt wieder. Nicht nur ich bin zurückgekehrt und kann endlich wieder bloggen, auch die sogenannte Mom-Jeans ist wieder auf den Straßen zu sehen. Und da ich von lässigen Sachen und Trends nicht die Finger lassen kann, bin ich auf den Straßen Londons mit ihr herumstolziert. Perfekt zum Shoppen und für einen langen Tag in der Stadt! Kritik gibt es allerdings auch: das Hinterteil ist doch schon sehr gewöhnungsbedürftig. Bevor es für mich morgen in den Sommerurlaub geht, also noch ein schöner Hingucker für euch!

IMG_8430

Outfit: Mom-Jeans in London

London – Es waren wirklich ereignisreiche 4 Tage. Zuvor war ich schon mal in London und deshalb wollten meine Freundin und ich auch kein typisches Sightseeing – ich düse von der einen zur nächsten Attraktion – machen. Wir haben uns einfach treiben lassen und sind gefühlte 100x an der Oxford Street lang geschlendert. Empfehlen kann ich von diesen 4 Tagen: Camden! Ich liebe diesen Stadtteil. Er ist verrückt, ästhetisch und spiegelt gute Laune wider. Also genau das richtige für einen schönen sonnigen Tag. Aber dazu gibt es in meinem nächsten Post mehr!

IMG_8436
IMG_8439
IMG_8601
IMG_8467

Mom Jeans: Miss Selfridge | Shoes: Even&Odd | Top: Topshop | Coat: C&A | Sunnies,Bag: Zara | Scarf: H&M