Layering Look at its best: Lederjacke im Herbst | Outfit

Ach, Kopenhagen! Du warst zwar eisig und windig, aber bist doch immer wieder eine Reise wert. Ich zeige euch heute meinen letzten Look aus Kopenhagen, der ein wenig aus der Not entstanden ist. 😉 Not? Ja! Es war eisig und meine Lederjacke war wohl doch nicht die beste Wahl. Sie durfte nun für einen Layering Look herhalten, denn kombiniert mit einer dicken Strickjacke ließ es sich aushalten.

layering-look-lederjacke-herbst-kopenhagen-fashionblog-modeblog-berlin-outfit_5762

Die Basics: Lederjacke, Kleid mit Blumenprint, Turtleneck Pullover

An diesem Tag gab es gleich zwei Kleidungsstücke, die mich gerettet haben: Meine dicke Strickjacke und mein Turtleneck Pullover. Als Basics dienten mir mein wunderschönes Kleid mit Blumenprint, welches ich im Asos Sale geschossen habe, meine Lederjacke, die einfach perfekt zu diesem Kleid passt und natürlich auch meine Overknees! Der dunkelgraue Turtleneck Pullover aus der Männerabteilung gab dem Ganzen dann noch das i-Tüpfelchen, denn ich finde ihn nicht nur super chic, sondern auch noch perfekt für die kalten Temperaturen! So konnte ich meinen Hals von dem kühlen Wind retten und gleichzeitig eine filigrane Kette in den Mittelpunkt stellen. Meine Lederjacke konnte ich so also auch im Herbst tragen mit einer kleinen Wärmevorrichtung. 😉 Wieso ich das alles auf mich genommen habe und nicht einfach eine dicke Winterjacke angezogen habe? Weil ich Lederjacken einfach super cool finde. Sie sehen immer ein wenig rockig und lässig aus, aber machen dazu  auch noch eine super schöne Figur.
layering-look-lederjacke-herbst-kopenhagen-fashionblog-modeblog-berlin-outfit_5837

layering-look-lederjacke-herbst-kopenhagen-fashionblog-modeblog-berlin-outfit_5746

 

Kleid mit Blumensprint: Asos REDUZIERT (hier)

Grobstrickjacke: Somedays Lovin

Turtleneck Pullover: C&A Männerabteilung

Overknees: H&M

Lederjacke: 3Suisses

Umängetasche: Mango

Uhr: Henry London (hier)

Layering Look im Herbst: So gelingt der Layering Look

Wenn es eine Bloggerin gibt, die mir immer wieder Inspirationen für Layering Looks gegeben hat, dann ist es mit Sicherheit Leonie von Ohh Couture. Ich muss ehrlich sagen, dass ich vorher niemals eine dicke Strickjacke über eine Lederjacke gezogen hätte, aber wie ihr wisst, bin ich immer wieder offen für Neues. Mein Layering Look ist noch relativ simpel, es ist jedoch klar: Je mehr Lagen, desto ausgefallener! Ich trage mein Kleid mit Blumenprint, einen dunkelgrauen Turtleneck Pullover, darüber eine schwarze Lederjacke und darüber eine dicke rosane Grobstrickjacke. So gibt es beispielsweise auch die Möglichkeit (wenn es noch kälter werden sollte) unter dem Turtleneck Pullover auch noch eine längere Bluse zu tragen. Mein Lieblings- Layering Look ist mit Sicherheit auch der Grobstrick Pullover und darunter asymmetrische längere Blusen Look! Ihr wisst mit Sicherheit, was ich meine. Ansonsten könnt ihr euch auch mal dieses Layering Outfit von Brini anschauen!

layering-look-lederjacke-herbst-kopenhagen-fashionblog-modeblog-berlin-outfit_5850

Details: Hingucker Henry London Uhr

Wenn es um Details geht, feier ich dieses Jahr auf jeden Fall Statement Uhren! Meine ist von Henry London und ein echter Hingucker. Das weiße Armband und der goldene Rahmen mit dem weißen Zifferblatt sieht einfach so edel aus. Als ich sie mit meiner anderen Henry London Uhr ausgepackt habe, war ich wirklich super happy. Auch die Qualität ist wirklich toll! Wie gewohnt, trage ich dazu meine silbernen Ringe. Einer ist von Swarovski und der andere meiner Oma. Mittlerweile dürfte es ja bekannt sein, dass ich gerne Silber und Gold mische. 🙂

layering-look-lederjacke-herbst-kopenhagen-fashionblog-modeblog-berlin-outfit_5754

Schwarze Overknees und Statement Tasche

Ich liebe liebe liebe meine Overknees. Ich habe euch ja bereits schon einige Looks mit ihnen gezeigt, aber noch gar nicht allzu sehr betont, wie sehr ich sie doch mag. 😉 Für diesen Look waren sie einfach perfekt, vor allem aber auch für die Temperaturen. Wenn ich ein Kleid tragen möchte im Winter, brauche ich einfach irgendwie untenrum noch Wärme. Klar, eine Thermo Strumpfhose ist der eine Punkt, aber chice Overknees sind der zweite! 😉 Der Look sieht so gleich viel edler aus und ist dazu auch noch wintertauglich! Meine Tasche habt ihr ja nun auch schon öfter bewundern dürfen. Sie ist von Mango und auch echt ein kleines Statement. Der Verschluss spricht einfach schon für sich – er sieht edel aus und ist einfach mal etwas ausgefallener. Für mich ein echtes Schätzchen!

layering-look-lederjacke-herbst-kopenhagen-fashionblog-modeblog-berlin-outfit_5842