Beauty Favoriten Update: Beerentöne für Winter 2017 | Beauty

Ich hoffe ihr alle seid gut ins neue Jahr gerutscht! In meinem ersten Beitrag im Jahr 2017 geht es heute um meine momentanen Beauty Favoriten mit Fokus auf Beerentöne für den Winter. In dieser tristen Jahreszeit kann man so schön Akzente setzen und das geht natürlich am Besten mit ein wenig Farbe im Gesicht. 😉 Außerdem möchte ich euch noch ein paar weitere Beauty Highlights vorstellen.

beerentoene-winter-2017-beautyblog-fashionblog-koeln-berlin-manhattan_7124

Beerentöne für den Winter: Der perfekte Lippenstift für auffällige Winter-Lippen

Neben der richtigen Winterpflege kann man seine Lippen auch anders wintertauglich machen. 😉 Wieso ich Beerentöne im Winter liebe und auch gerne weiterempfehle? Ganz einfach! Im Winter neigt man oft dazu, triste Farben, wie schwarze Mäntel, Hosen oder dunkle Schuhe zu tragen. Ein kleines Highlight kann man dann durch einen kräftigten Beerenton auf den Lippen, Nägeln oder auf dem Lid setzen (je nach Ereignis des Tages ;-)). Der Kontrast zu den dunklen Farben und den auffälligen Beerentönen sieht nicht nur toll aus, sondern ist auf jeden Fall auch ein kleiner Erfolg gegen den Winterblues. 😉 Der Lippenstift in der Farbe “Berry Baby” (930) von Manhattan legt da schon mal den Anfang. Die Konsistenz ist angenehm cremig. Der Lippenstift ist sehr farbintensiv und durch den “integrierten” Primer hält er auch wirklich lange! Bei DM kostet er um die 4,35 Euro – ein wirklich fairer Preis. 🙂

beerentoene-winter-2017-beautyblog-fashionblog-koeln-berlin_7127

beerentoene-winter-2017-beautyblog-fashionblog-koeln-berlin_7130

Lidschatten für den Herbst/Winter

Diese drei Töne haben sich bei mir zu richtigen Winter-Favoriten entwickelt. Ihr seht dort Pinkalicious (546), Green Witch (B9W) und Caramel Cream (926) von Manhattan. Caramel Cream nutze ich momentan immer als Base für das komplette Lid und es sieht einfach fabelhaft aus. Auch der Halt ist wirklich gut und die Textur gerade richtig zum Auftragen. Pinkalicious und Green Witch nutze ich dann zum Verblenden. An die Kombination der Beiden habe ich mich noch nicht getraut (dann doch zu auffällig ;-)), aber alleine sehen sie wirklich super aus. Beide Farben eignen sich nicht nur für ein kleines Highlight im Winter, sondern passen farblich natürlich auch klasse zum Herbst. 😉 Die Lidschatten bröckeln oder bröseln nicht und erhalten somit einen klaren Pluspunkt! Ich werde mir auf jeden Fall weitere Farben zulegen!

beerentoene-winter-2017-beautyblog-fashionblog-koeln-berlin_7142

beerentoene-winter-2017-beautyblog-fashionblog-koeln-berlin_7158

Hautpflege und der perfekte Glow im Winter

Neben den ganzen Beerentönen möchte ich euch natürlich auch meine weiteren Beauty Favoriten vorstellen. Ich bin verliebt in den “Liquid Glow Skin Best” von Biotherm! Ich habe das Produkt nun schon einige Zeit genutzt und somit auch getestet und möchte natürlich gerne meine Erfahrung und somit auch meine Empfehlung mit euch teilen. 😉 Das Trockenöl pflegt meine Haut und verleiht mir einen frischen Teint. Dazu mische ich einfach ein paar Tropfen auf meiner Handfläche unter meine normale Tagespflege und trage sie dann auf. Ich verspreche euch einen natürlichen Glow im Gesicht! Wenn meine Haut jedoch spröde und gereizt vom Wetter und alltäglichen Stress ist, dann nehme ich ein paar Tropfen “pur” und nutze sie als Maske im Gesicht. Die Textur ist total leicht und angenehm zu verteilen. Außerdem zieht das Öl schnell ein und hinterlässt ein tolles Gefühl! Laut Herstellern soll es nicht nur Trockenheit bekämpfen, sondern auch Zeichen der Hautalterung. Was will ich also mehr? 😉 Der Preis ist nicht ganz günstig, aber meiner Meinung nach lohnt es sich. 30ml kosten um die 40 Euro.

beerentoene-winter-2017-beautyblog-fashionblog-koeln-berlin_7156

beerentoene-winter-2017-beautyblog-fashionblog-koeln-berlin-manhattan-nagellack_7137

Beeriger Nagellack von Manhattan

Beerentöne! Wo wir schon wieder beim Thema Beerentöne im Winter sind. 😉 Nachdem ich euch schon einen Lippenstift und tolle Lidschatten von Manhattan in beerigen Tönen vorgestellt habe, möchte ich euch noch diesen Nagellack zeigen, der mich wirklich begeistert hat. Der Manhattan Last & Seine Nagellack in der Farbe “Red-y-licious” (650) kann nicht nur farblich Etwas, sondern hat auch noch einen fast & easy Pinsel – das heißt; mit nur einem Pinselstrich erreicht man ein super Ergebnis! Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie glücklich mich so eine Erfindung macht. 😉 Nach dem Auftragen trocknet der Nagellack schnell ein und überzeugt mit einem schönen Glanz! Außerdem hatte ich ihn ganze 4 Tage lang auf den Fingern, ohne Absplittern, was für mich schon mal ein klarer Pluspunkt ist.

beerentoene-winter-2017-beautyblog-fashionblog-koeln-berlin-manhattan-augenbrauenstift_7117

Perfekte Augenbrauen das ganze Jahr

Perfekte Augenbrauen sollte man nämlich nicht nur im Winter haben. 😉 Der Eyebrow Pencil in der Farbe “Blondy Brow” (93D) von Manhattan ist nicht nur für meine Augenbrauen perfekt, sondern auch für meinen Hautton. Durch Augenbrauen kann man nämlich genau so gut, wie mit den Beerentönen im Winter, tolle Akzente setzen und den ganzen Ausdruck betonen. Den Eyebrow Pencil nutze ich täglich, denn die Textur und die Farbintensivität lassen mich morgens wunderbar schnell tolle Augenbrauen zaubern und diese gleich etwas fülliger wirken. Daumen hoch! 🙂

beerentoene-winter-2017-beautyblog-fashionblog-koeln-berlin_9924

Winterpflege: Instant Detox Mask von Caudalie

Abgesehen von dem coolen Design der Instant Detox Mask, kann die Maske so Einiges. Ich merke meiner Haut gerne mal den Stress an, den ich so manchmal erlebe und nutze deshalb 1-Mal wöchentlich die Instant Detox Mask von Caudalie. Pluspunkt ist nicht nur der natürliche Ursprung (99%) der Maske, sondern auch die Wirksamkeit. Die Maske hat eine sehr cremige Konsistenz (Gel-Creme Formel) und sorgt nach wenigen Minuten Einwirkzeit für die Beseitigung von Giftstoffen und angesammelten Unreinheiten. Ich merke deutlich, wie sich meine Poren verfeinern und der Teint erholter aussieht. Aufgrund der Inhaltsstoffe (u.a. Traubentrester, Tonerde und Kaffe) hat die Maske dazu noch eine echt coole Farbe. 😉 75ml gibt es ab circa 18 Euro. 

beerentoene-winter-2017-beautyblog-fashionblog-koeln-berlin_9919

Körperpflege und der perfekte Duft: Ritual of Sakura

Wer kennt sie mittlerweile nicht? Die Duschschäume von Rituals! Nachdem ich im Sommer immer den roten benutzt habe, hat es im Winter nun den weißen (THE RITUAL OF SAKURA) getroffen. Ich liebe einfach den Duft und die Textur. Der Geruch erinnert wirklich an einen japanischen Kirschblüten Garten (falls es sowas gibt :-D) und lässt jedes Duschen zum absoluten Duftereignis werden. 😉 Der Schaum ist wunderbar leicht auf der Haut und sorgt mit BIO Reismilch auch noch für eine super Feuchtigkeit. Die Duschschäume sind meiner Meinung nach leider relativ teuer (8,50 Euro), halten aber auch recht lange. Deshalb lasse ich sie mir aber gerne zu Anlässen (Geburtstag, Weihnachten etc.) schenken.

Wie haben euch meine Favoriten gefallen? Mögt ihr auch so gerne Beerentöne im Herbst? Was nutzt ihr im Winter? Bei Rabea könnt ihr übrigens alles über die perfekte Winterhautpflege nachlesen!

beerentoene-winter-2017-beautyblog-fashionblog-koeln-berlin

*Vielen lieben Dank an Manhattan für die Bereitstellung der PR-Samples. Das hat keinen Einfluss auf meine Meinung.