Anzugshose und Fransentasche zum Praktikum | Outfit

Oh Hamburg! Du, mit deinem schrecklichen Wetter, versüßt mir meine wenigen Tage in deiner Obhut. Deine wunderbaren Gassen, das Wasser, die Architektur, die Weitläufigkeit. Du bist auf jeden Fall eine Augenweide, auch wenn du uns das Wetter nicht gönnst. Aber hey, ein paar viele gemeinsame Tage habe ich ja noch mit dir, da kannst du dich jetzt ja noch ein wenig anstrengen!

Anzugshose-fransentasche-ootd-outfit-praktikum

Ein Praktikum Outfit für das Hamburger Wetter

Und passend zum Wetter, gibt es auch eher ein Outfit, welches nicht gerade an Sommer denken lässt. Gedeckte Farben und eine silberne Anzugshose als Highlight. Bei der Anzugshose war es Liebe auf dem zweiten Blick. Die hatten wir nämlich eigentlich nur für einen Kurzfilm-Dreh gekauft, aber nachdem sie sich meinem Körper angeschmiegt hatte, wollte sie nicht mehr gehen. Für mich ist das Outfit perfekt für mein Praktikum in einer Redaktion. Dort geht man vielleicht nicht allzu förmlich hin, aber es kann immer der ein oder andere Termin plötzlich aufkommen, wo man vielleicht nicht wie ein Hinterwäldler aussehen sollte. Kapuzenpullover wäre in einem Interview beispielsweise eher unangebracht. Ich werde jetzt auf ins Praktikum schreiten und melde mich spätestens Sonntag mit einem Post rund um das Thema schwarz!

Anzugshose-fransentasche-ootd-outfit-praktikum

Roségoldene Schuhe von Asos, silberne Anzugshose

Auffällig ist das neue unauffällig. Wenn ich mir die Menschen in meinem Praktikum so anschaue, sind sie irgendwo alle relativ gedeckt gekleidet – zumindest kommt es einem so vor. Wenn man nämlich als Aussenstehender in die Redaktion schaut, sieht man sicherlich die Besonderheit der Outfits. Sie haben alle It-Pieces kombiniert – so wie ich meine roségoldenen Slipper und meine silberne Anzugshose. Auffällig ist es auf jeden Fall auf der Straße, aber in der Redaktion GAR NICHT. Da werden sogar meine goldenen DOCs nicht komisch gemustert – und das muss was heißen!

IMG_3059

Coat: Vero Moda | Shoes: Asos | Pants: H&M (aktuell) | Shirt: Mango (aktuell im Sale) | Bag: Zara (aktuell) | Nails: Essie Bahama Mama

Anzugshose-fransentasche-ootd-outfit-praktikum

 

Folge:
Teilen:

8 Kommentare

  1. 15. Juli 2015 / 13:42

    Dieses mal trifft dein Outfit leider nicht meinen Geschmack ABER du siehst natürlich trotzdem wundervoll aus. Deine Nagellackfarbe ist klasse, ich liebe solche Nuancen. 🙂
    liebst Elisabeth-Amalie

    • fashionvernissage
      Autor
      16. Juli 2015 / 6:54

      Oh oh, das ist aber auch mal verständlich. 🙂 Danke trotzdem Liebes! <3

    • fashionvernissage
      Autor
      16. Juli 2015 / 6:53

      Vielen lieben dank Lisa Maria. 🙂

  2. Laura
    15. Juli 2015 / 17:56

    ich finde den look toll! die hose gefällt mir von allem am besten und die schuhe sind auch herrlich schön 🙂 ich bin ein großer fan der farbe Khaki und ich mag sie auch genau in dieser Kombi mit schwarz und grau. obwohl ich sagen muss, dass ich mich darin im sommer vielleicht ein bisschen zu unsommerfarblich fühlen würde..

    liebst, Laura ♡
    diamondsandcandyfloss

    • fashionvernissage
      Autor
      16. Juli 2015 / 6:53

      Danke liebe Laura! <3 Das stimmt, nach Sommer sieht es nicht aus, aber es waren auch nur 14 Grad, also dementsprechend passend. 😀

  3. 16. Juli 2015 / 9:12

    Hey,
    erstmal bin ich total neidisch darauf das du in Hamburg warst. Für mich ist Hamburg die schönste Stadt die Deutschland zu bieten hat.
    Dein Outfit finde ich auch echt super klasse. Mir gefällt die Hose zusammen mit dem Khaki echt gut und auch passend zum Klima.
    Echt toll!!

    Caroll-Ann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.