Schmuckaufbewahrung aus einer Schale und Glitzer | DIY

Ihr Lieben! Diese schöne Schmuckschale ist ganz einfach zu machen und dazu auch noch preisgünstig. Die perfekte Schmuckaufbewahrung für wenig Geld und für eine schnelle Umsetzung.

Was man dafür braucht?
Bastelkleber_DIY_Schmuckaufbewahrung
Bastelkleber – meiner ist aus dem 1€ Shop. Einen Pinsel. Und Gliiiiitzer, dabei ist es natürlich euch überlassen welche Farbe ihr nehmen wollt. Ich habe mich für ein bronzefarbenes entschieden. Das konnte ich für 0,79cent bei NanuNana ergattern. Die Schalel hier ist auch von NanuNana: 2,95€. 🙂
Schmuckaufbewahrung_DIY_Schale
 
Los geht’s! Zuerst die Schale ordentlich auswaschen, mit Spüli am besten, da sonst der Kleber nicht ordentlich haften wird.
 
IMG_1100
 
Kleber Marsch! Großzügig auf der Schale verteilen und dann mit dem Pinsel verstreichen.
Überall dahin, wo ihr Glitzer haben wollt.
 
IMG_1101
Nun kommt das Glitzer zum Einsatz. Einfach drauf damit!
IMG_1103
Ich habe mir jetzt noch eine Unterlage geholt, da ich das ganze Glitzer nicht auf meinem Tisch haben wollte… 😉 Nun anfangen die Schale hin und her zu bewegen.
 
IMG_1105
Noch ein bisschen und wir habens gleich.
 
Taddaaa. Easy going ! Fertig ist die Schmuckaufbewahrung. Ich würde die Schale noch einen Tag trocknen lassen und zack, der Schmuck kann einziehen!
Clara