Abiball – Abiballkleid, was zieh ich an? | Outfit

Ein paar anstrengende Tage liegen nun hinter mir. Für meinen Abiball bin ich am Donnerstag den 4. Juli extra nach Bonn zurückgereist um ihn dort am Freitag ordentlich zu feiern. Von der Zeugnisvergabe hatte ich euch ja schon berichtet, doch von dem Abend an sich nicht. Gefeiert wurde im Kameha Grand Hotel, am schönen Rhein, mit einem nicht-so-leckeren Buffet, aber dennoch mit einer Menge gut gelaunter Menschen. Was ich euch natürlich nicht verheimlichen möchte: Mein Abiballkleid!

abiball-abiballkleid-frisur-inspiration-outift

Mein Abiball – Abiballkleid und Frisur, Erinnerungen und Freude

Viele Fotos wurden gemacht, Live Musik wurde gespielt, die Abiturienten saßen mit ihrer Familie und Freunden zusammen, wie es sich halt an so einem Abiball gehört. Ich glaub einer der schönsten Augenblicke war das Feuerwerk über dem Rhein. Von den Menschen war erstmal nichts mehr zu hören, nur die Knaller und die Raketen. In dem Moment konnte man nochmal über seinen ganzen schulischen Werdegang nachdenken. Das soll jetzt nicht so klingen, als ob mir Schule völlig egal gewesen wäre und als ob ich nichts mitgenommen hätte von dem ganzen Lernkram, aber am das wichtigste was ich von der Schule wohl mitgenommen habe sind meine Freunde. Ihr habt jetzt auch die große Ehre diese zu bewundern und nicht zu vergessen, mein Abiballkleid!

Wenn ihr noch weitere Abiballkleid Inspirationen sucht, dann schaut doch mal bei der lieben Brini vorbei, sie hat euch eine tolle Auswahl zusammengestellt.

abiball-abiballkleid-frisur-inspiration-outfit-fashion

Rosa Abiballkleid – griechische Göttin

In meinem rosa Abiballkleid sehe ich fast schon aus wie eine griechische Göttin, das wurde mir zumindest gesagt. Uns allen war es wichtig für die Zeugnisvergabe in einem kürzeren und lockereren Kleid aufzutreten, während wir am Abend alle im langen Kleid erscheinen wollten. Das wirkte gleich dem Anlass gerecht und wir haben uns sogar farblich abgestimmt. Für mich gab es rosa, da ich ein heller Hauttyp bin, für meine Freundinnen gab es apricot, türkis, violet, creme, waldgrün, Lavendel…. und und und. Ihr seht, wir waren ein sehr bunter Haufen, ein wenig pastelllastig, aber dennoch ausgeglichen und abgestimmt. Unseren Abiball werden wir so schnell nicht mehr vergessen!

IMG_0704 IMG_0699

Kurze Haare am Abiball, welche Frisur trage ich?

Wegen der kurzen Haare war es schwer für mich eine Frisur zu finden, die auch toll zu dem rosa Abiballkleid passt, aber meine Friseurin hat mich gerettet – viele durchgewuschelte Locken später hat sie mir noch, damit ich nicht aussehe wie ein glücklicher Pudel, die eine Seite nach hinten gesteckt.
Natürlich hätte ich meine Haare auch erst nach dem Abiball abschneiden können, aber so lange konnte ich nicht mehr warten. Ich bin total zufrieden mit meiner Frisur gewesen, wie ihr seht waren unseren Frisuren sehr lockig – viel hochgesteckt und fast schon extravagant. Wir haben uns einfach alle so sehr auf diesen Tag gefreut und wirklich darauf hingefiebert – alles sollte perfekt sein und so zwar es am Ende auch für uns.
1005432_10201483980849958_674718014_n

Empfehlung für kleinere Abiturientinnen – ein asymmetrisches Kleid für den Abiball

Meine Schwester und noch eine weitere Freundin sind ein wenig kleiner. Das Mädchen im hell gelben Kleid ist keine 1,50m groß und deshalb entschied sie sich für ein asymmetrisches Kleid, welches sie durch die hohen Schuhe optisch größer zauberte. Da sie auch, so wie wir alle, ein langes Kleid tragen wollte, war das die perfekte Lösung, um nicht allzu sehr aufzufallen. Das Kleid stand ihr wirklich super gut, genau so wie meiner Schwester das mintgrüne Kleid. Mit dem richtigen Schmuck lässt sich auch noch ein schönes Dekolleté zaubern. Ich entschied mich natürlich passend zu meinem silbernen Schnörkeln für silbernen Schmuck! Hier könnt ihr die Fotos und mein Outfit der Abiball Zeugnisvergabe sehen.